Zahlungsmodalität Fire TV Stick

thobie

thobie

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
23.04.2006
Beiträge
690
Reaktionspunkte
126
Moin, Moin, Kollegen,

ich eröffne dafür lieber einmal einen neuen Thread.

Ich nutze jetzt Fire TV. Angemeldet mit meinem Amazon-Account. Dies ist aber ein Business-Account.

Nun will ich das Paket RTL+ mit RTL/RTLII/VOX/NITRO/n-tv als Paket für 5 € monatlich buchen.

Die Bezahlmodalität ist eine 1-Click-Abbuchung von meinem bei meinem Account hinterlegten Girokonto.

Fehlermeldung. Der Amazon-Support sagt mir, 1-Click-Zahlungen sind bei Business-Konten nicht möglich.

Und nun? Wie bringe ich dem Fire TV bei, dass anders abgebucht werden soll?

Neues Profil bedeutet, nur für RTL+ muss ich jeweils die Profile wechseln. Komplett neues Profil für den Fire TV mit einem privaten Amazon-Konto mit einer 1-Click-Zahlung bedeutet, alle bisher vorgenommenen Einstellung am Fire TV-Konto gehen verloren.

Eine andere Lösung ist mir noch nicht eingefallen. Hat jemand einen Lösungsvorschlag oder schon einmal ein ähnliches Problem gehabt?

Grüße aus Hamburg

Thobie
 
AgentMax

AgentMax

MU Team
Dabei seit
03.08.2005
Beiträge
52.829
Reaktionspunkte
12.495
Installier das doch auf deinem
iPhone/Android und bezahle dort mit dem Apple/Google Account.
Oder probiere es direkt per Browser auf der Webseite von RTL+
 
thobie

thobie

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
23.04.2006
Beiträge
690
Reaktionspunkte
126
Erst einmal im Internet recherchieren. Google ist Dein Freund.

Für diejenigen, die ein ähnliches Problem haben, hier die Lösung.

Einen Account bei RTL+ habe ich ja auf dem Fire TV schon eingerichtet und die Mailadresse per Mail bestätigt. Jetzt habe ich das RTL+-Paket über die Website von RTL+ mit Angabe des Lastschriftverfahrens von meinem Girokonto gebucht.

Problem gelöst. Danke.
 
ufo2010

ufo2010

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.10.2014
Beiträge
1.231
Reaktionspunkte
329
Erst einmal im Internet recherchieren. Google ist Dein Freund.
Vorher hast du also deinen Freund Google wohl vergessen.....
Warum man für so ein Programm aber noch Geld ausgeben will erschließt mir nicht. :schnuller
 
thobie

thobie

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
23.04.2006
Beiträge
690
Reaktionspunkte
126
Vorher hast du also deinen Freund Google wohl vergessen.....
Warum man für so ein Programm aber noch Geld ausgeben will erschließt mir nicht. :schnuller
Es handelt sich dabei nicht nur um ein Programm, sondern um mindestens fünf: RTL, RTL II, VOX, NITRO, n-tv.
Und gestern kam gerade mal „Das Bourne Vermächtnis“ … ;)
 
ufo2010

ufo2010

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.10.2014
Beiträge
1.231
Reaktionspunkte
329
Es handelt sich dabei nicht nur um ein Programm, sondern um mindestens fünf: RTL, RTL II, VOX, NITRO, n-tv.
Und gestern kam gerade mal „Das Bourne Vermächtnis“ … ;)
Wie jetzt, kein VOXup? i:o
Ansonsten alles frei empfänglich und keine 4,99€ Wert. Es sein denn du legst Wert auf Werbung in HD :shame:
 
thobie

thobie

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
23.04.2006
Beiträge
690
Reaktionspunkte
126
Moin, Moin, wo sind diese fünf genannten Sender frei empfänglich und ohne Monatsgebühr?
 
tom555

tom555

Aktives Mitglied
Dabei seit
18.10.2004
Beiträge
1.732
Reaktionspunkte
138
Irgend
Moin, Moin, wo sind diese fünf genannten Sender frei empfänglich und ohne Monatsgebühr?
Irgendeinen Fernsehanbieter brauchst du natürlich. Aber die Kanäle sollte eigentlich bei jedem Fernsehanbieter Telekom /Kabel Deutschland/MNet ...... sofort im Programm sein. Wenn du natürlich ausser diesen Kanälen nix anderes schaust und ausser RTL keinen Fernseh/Kabelanbieter hast dann gibts die nicht.
DVBT ist aber doch eh kostenlos oder ? Damit müsste es eigentlich wirklich kostenlos gehen (Auch wenn DVBT nicht mein Favorit ist).
 
ufo2010

ufo2010

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.10.2014
Beiträge
1.231
Reaktionspunkte
329
Moin, Moin, wo sind diese fünf genannten Sender frei empfänglich und ohne Monatsgebühr?
Alle die von dir genannten Programme sind über die Satelliten Antenne frei empfangbar. Also die Schüssel. In SD Auflösung, bei einem guten TV aber kein Problem da hochskaliert. Über Astra 19E übrigens.
Aber da du ja wohl über Internet schaust hätte ich dir WaipuTV empfohlen. Funktioniert über Internet und alle privaten werden in HD ausgestrahlt.

Etwas schockiert bin ich dennoch. Ich habe mir mal deine Website gebookt und verstehe nicht warum du da nicht mit Angeboten von TV Anbietern nicht klar kommst. :hum: Auch als Autodidakt.

Ansonsten (y)
 
Zuletzt bearbeitet:
rodriguez

rodriguez

Mitglied
Dabei seit
07.12.2004
Beiträge
545
Reaktionspunkte
183
Ich versteh erst gar nicht, wieso man Filme sehen will, die alle 20 min. von mind. 10 min. Werbung unterbrochen werden. Ich will das nicht mal umsonst sehen ...
 
M

MacMac512

Aktives Mitglied
Dabei seit
12.09.2011
Beiträge
5.684
Reaktionspunkte
4.150
Es handelt sich dabei nicht nur um ein Programm, sondern um mindestens fünf: RTL, RTL II, VOX, NITRO, n-tv.
Und gestern kam gerade mal „Das Bourne Vermächtnis“ … ;)
Hat Amazon und Netflix jeweils in HD und ohne Werbung für einen Bruchteil des Geldes. ;)

Jedem sein Programm, aber es hat schon einen Grund weshalb die BILD die meistverkaufteste Zeitung ist. Es gibt genug Leute, die diesen Trash haben und sehen wollen. RTL hat ja nicht mal mehr die Formel 1, da fallen für mich alle Gründe weg, sowas gucken zu wollen.
 
ufo2010

ufo2010

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.10.2014
Beiträge
1.231
Reaktionspunkte
329
Wer sich für das Leben von Menschen interessiert darf sich gerne auch mal RTL II ankucken.
Alleine schon die Sendereihe "Leben in Deutschland und trotzdem leben" erzählt von Menschen die es eben nicht so leicht haben.
Und es werden immer mehr. Wie kommt das? Ok, hier ist der falsche Platz.

Für Amazon Prime zahlt man bestenfalls 3,99€ pro Monat.
Wenn man gewisse Regularien erfüllt...
https://www.amazon.de/prime/qualify

Vielleicht kann's ja jemand gebrauchen....
 
thobie

thobie

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
23.04.2006
Beiträge
690
Reaktionspunkte
126
Wie ich in meinem Eröffnungspost schrieb, ziehe ich Fernsehen über den FireTV-Stick von Amazon. Kein Kabel, kein Satellit. Und über das Fire TV kostet RTL+ mit mindestens den genannten Sendern eben 5 € im Monat. Und ich schaue mindestens drei der fünf genannten Sender regelmäßig.

Und ja, an die Sende-Modalität 20 Minuten Film – 10 Minuten Werbung – 20 Minuten Film … ist man ja mittlerweile schon gewohnt. Einerseits bin ich als Medienschaffender mit den Werbeinblendungen einverstanden, denn es ist eben ein gängiges Mittel in den Medien – nicht nur im Fernsehen –, sich zu finanzieren. Ich setze das ja auch auf meinem Foodblog so ein. Zum anderen ist man daran gewohnt und mal ehrlich gesagt, wie handhabt man die Pinkelpause beim öffentlich-rechtlichen Fernsehen ohne diese Werbeunterbrechungen? Oder um sich mal schnell ein neues Getränk für den Chill-Abend vor dem Fernseher zu holen?

Waipu-TV ist ebenfalls kostenpflichtig.

Und ich erfülle die Kriterien für Amazon Prime zum halben Preis nicht.
 
RealRusty

RealRusty

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2019
Beiträge
8.417
Reaktionspunkte
5.529
Ist RTL+ nicht ein Streamingportal das auch nur für RTL+ (ehemals TVNow) produzierten Inhalt anbietet den man sonst nicht schauen kann?Da gäbe es ja gar keine Alternative genauso wie bei Apple TV+ und wäre einer der günstigsten. Wenn man dann noch weitere Dinge (Sender der Gruppe) ohne Kabel oder Sat nutzen kann ist das doch Prima.
 
ufo2010

ufo2010

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.10.2014
Beiträge
1.231
Reaktionspunkte
329
Waipu-TV ist ebenfalls kostenpflichtig.
WaipuTV ist natürlich kostenpflichtig und läuft nur über Internet. Du solltest die Augen jedoch immer offen halten weil die übers Jahr immer gute Angebote haben. Inklusive deiner Sender.
 
imacer

imacer

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.01.2003
Beiträge
2.618
Reaktionspunkte
940
Zum anderen ist man daran gewohnt und mal ehrlich gesagt, wie handhabt man die Pinkelpause beim öffentlich-rechtlichen Fernsehen ohne diese Werbeunterbrechungen?
Streamen und pausieren, ganz ohne Werbung ;)
Ist beim amazon prime video die "Bourne-Trilogie" nicht enthalten?
 
imacer

imacer

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.01.2003
Beiträge
2.618
Reaktionspunkte
940
Ist RTL+ nicht ein Streamingportal das auch nur für RTL+ (ehemals TVNow) produzierten Inhalt anbietet den man sonst nicht schauen kann?
So ist es, wobei mir da keine exklusive Serie bekannt ist, für die ich das Angebot nutzen würde, im gegensatz zu Disney und Netflix.
Aber ok, Geschmäcker sind verschieden und wenn jemand einen 80 Minuten Film über 120 Minuten konsumieren möchte, dann gerne ;)
 
thobie

thobie

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
23.04.2006
Beiträge
690
Reaktionspunkte
126
So ist es, wobei mir da keine exklusive Serie bekannt ist, für die ich das Angebot nutzen würde, im gegensatz zu Disney und Netflix.
Aber ok, Geschmäcker sind verschieden und wenn jemand einen 80 Minuten Film über 120 Minuten konsumieren möchte, dann gerne ;)
RTL+ hat u.a. die fünf von mir genannten Sender RTL, RTL+, VOX, NITRO und n-tv, also recht normale, gängige Sender, die viele Menschen schauen. Und nicht nur Inhalte, die extra für RTL+ produziert wurden und nur dort kostenpflichtig abrufbar sind.
 
thobie

thobie

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
23.04.2006
Beiträge
690
Reaktionspunkte
126
Streamen und pausieren, ganz ohne Werbung ;)
Ist beim amazon prime video die "Bourne-Trilogie" nicht enthalten?
Amazon Prime Video zu buchen habe ich mir auch schon überlegt. Da gibt es nur einen Haken bei der Sache, der von Amazon bewusst so eingerichtet ist.

Amazon Prime wäre sinnvoll, um über Amazon Video Filme zu streamen. Und über Amazon Music Musiktitel abzuspielen, Schwerpunkt derzeit bei mir Klassik und Opern. Außerdem enthält Amazon Prime natürlich auch die schnelle Zustellung von gekauften Artikeln bei Amazon innerhalb eines Tages. Dies geht aber nur mit einem privaten Amazon-Konto, da alle drei Dienstleistungen private Dienstleistungen sind.

Ich habe aber ein Business-Konto bei Amazon. Und mit diesem Account habe ich mich bei Fire TV angemeldet. Somit müsste ich Amazon Prime – der schnelle Versand – als Amazon Bussines Prime in diesem Account kaufen.

Und für Amazon Prime Video mir einen neuen, privaten Amazon-Account anlegen, mit dem ich mich dann bei Fire TV anmelde und dort Amazon Prime Video/Music buche.

Das sind für mich somit zwei Posten, die ich buchen und kaufen müsste. Und machen mir beides zusammen etwa 130 € teuer. Daher habe ich bisher davon abgesehen.
 
imacer

imacer

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.01.2003
Beiträge
2.618
Reaktionspunkte
940
RTL+ hat u.a. die fünf von mir genannten Sender RTL, RTL+, VOX, NITRO und n-tv, also recht normale, gängige Sender, die viele Menschen schauen. Und nicht nur Inhalte, die extra für RTL+ produziert wurden und nur dort kostenpflichtig abrufbar sind.
Ja, das ist mir bekannt, aber selbst die 5 Sender bieten doch keine sehenswerten Inhalte. Filme sind für mich da komplett "unsehbar" und mit Serien, Soaps und "Dokumentationen" sieht es da auch eher mau aus. Aber wie gesagt, das liegt natürlich am Geschmack.
Von den 5 Sendern fallen mir nur zwei recht unterhaltsame (und anspruchslose) Serien ein "Hot oder Schrott" und Goodbye Deutschland" und selbst die haben sich langsam totgelaufen.
 
Oben