youtube hakt

  1. GRD

    GRD Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    3
    hi, ich habe probleme mit youtube vids im safari. das video fängt an zu haken, wenn ich ein anderes programm oder fenster anklicke.

    hat da jemand eine ahnung wie man das wieder flüssig kriegt?
     
    GRD, 16.12.2006
    #1
  2. i_lp

    i_lp MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    11
    Schonmal einen DSL-Speedtest gemacht? Vlt im Moment eien schlechte Verbindung?
     
    i_lp, 16.12.2006
    #2
  3. MACzeugs

    MACzeugs MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    15
    Hmm, les nochmal oben was das Problem ist;)

    Bei mir ruckelts übrigens auch, scheint also normal zu sein:(

    Edit: Im Firefox ruckeln sie nicht! Also noch ein Grund, den zu verwenden...
     
    MACzeugs, 16.12.2006
    #3
  4. i_lp

    i_lp MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    11
    :o Schlecht gelesen ist halb geantwortet! ;)
     
    i_lp, 16.12.2006
    #4
  5. GRD

    GRD Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    3
    bei einem aktivierten fenster ist das video aber flüssig.
    wie ich schon schrieb, das problem tritt immer nur dann auf wenn das abzuspielende fenster nicht mehr aktiv ist.

    und alles podtuben :) will ich auch nicht..

    vielleicht werden die prozessprioritäten verändert oder sowas..

    PS: firefox ruckelt wirklich nicht- naja, musste ich wohl wirklich irgendwann mal ausprobieren.
     
    GRD, 16.12.2006
    #5
  6. saschke

    saschke MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    4
    ich kram den thread jetzt mal wieder hervor, weil es ein tool gibt, dass genau diese unzulänglichkeit der anwendung behebt. leider hab ich den namen vergessen... weiß ihn jemand???
     
    saschke, 31.01.2007
    #6
  7. GRD

    GRD Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    3
    du meinst der safari-"anwendung"?
     
    GRD, 31.01.2007
    #7
  8. saschke

    saschke MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    4
    ja.....
     
    saschke, 09.02.2007
    #8
  9. marco21

    marco21 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    34
    Ja, das habe ich auch schon festgestellt, dass auf Webseiten eingebundene Videos denn ein Bild-und Soundruckeln ausweisen, wenn man z.B. ne andere Seite aufmacht, oder den Finder öffnet.

    Scheint wohl echt was mit der Ressourcenvergebung tun zu haben.

    Widgets z.B. verbracuhen ja auch keine CPU-Time, wenn das Dashboard nicht geöffnet ist. Erst, wenn das Dashboard und die darauf enthaltenen Widgets geöffnet werden, ziehen die CPU-Last.

    Schein beim Firefox wohl anders gelöst worden zu sein.

    Mal sehen, was das Safari-Leo-Update bringen wird.
     
    marco21, 10.02.2007
    #9
  10. saschke

    saschke MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    4
    nochmal: es gibt ein programm, dass genau dieses manko bei safari behebt. ich hatte es schonmal aber weiß leider den namen nicht mehr ... ... ... :rolleyes:
     
    saschke, 10.02.2007
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - youtube hakt
  1. armin
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.540
    Muessigwalker
    24.10.2016
  2. wowow
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    377
    wowow
    02.08.2016
  3. stullenandi
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    282
    stullenandi
    08.03.2016
  4. schlumpfiine
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    619
    beage
    28.06.2015
  5. WirbelFCM
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.147
    ekki161
    23.03.2011