Yellow Dog 4.1: Linux fuer Apple

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von schlunki, 06.01.2006.

  1. schlunki

    schlunki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    10.09.2004
    "Terra Soft Solutions hat Yellow Dog Linux 4.1 fuer PowerPCs
    veroeffentlicht, die sich nun unter anderem direkt auf per Firewire
    angeschlossenen Festplatten installieren laesst. Yellow Dog ist vor
    allem fuer den Einsatz als Desktop-Betriebssystem auf Apple-Hardware
    optimiert und wird dabei nicht nur als Alternative, sondern als
    vollstaendiger Ersatz fuer MacOS X angepriesen."
    www.golem.de/0601/42568.html
     
  2. cwasmer

    cwasmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    35
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Was soll das denn bringen? Warum nicht sofort?
     
  3. El Jarczo

    El Jarczo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    07.07.2004
    Weil sie damit auch Geld verdienen wollen.
     
  4. e-wichtel

    e-wichtel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.02.2005
    Habe dazu mal ne Werbung im Netz gefunden, naja die bilden sich wohl ziemlich viel auf ihr System ein
     
  5. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.825
    Zustimmungen:
    3.802
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    weil das von einer firma kommt, und die erstmal gerne die erstellungskosten reinkriegen möchten durch den verkauf von cds/dvds?
     
  6. mac_schrauber

    mac_schrauber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.12.2005
    Kann ich nur empfehlen, habe ich ausprobiert. Linux am Mac bringt fun! Die Installation ist auch sehr einfach!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen