Yamaha Clavinova an Mac mini

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von newman, 20.03.2005.

  1. newman

    newman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Ich möchte ein Yamaha Clavinova an den Mac mini anschliessen, habe aber von dem Thema wenig Ahnung. Der mini hat kein Midi-Interace. Das Clavinova hat Midi in/out/through und einen To Host Anschluß (sieht so PS/2-mässig aus). Ich möchte es als Keyboard für Garageband nutzen.

    Ich brauch da noch irgendein Midi-Interface dazwischen, wenn ich das richtig verstehe. Wie bringe ich das Clavinova unproblematisch und kostengünstig an den Mac mini? Bin für jede Hilfe dankbar!
     
  2. thesi

    thesi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.10.2003
    z. B. per usb-midi interface (ca. 59 Euro):

    http://www.midiman.de/mspor11.htm
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  3. Kindergerda

    Kindergerda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.12.2010
    Ich rate Dir frag mal einen Fachmann. Habe meine Fragen von dem Musiklehrer beantwortet bekommen, der die Seite www.klaviererfolg.de hat. Er gibt gerne Auskunft am Telefon. Ist eine Musikschule, die auch gebrauchte Clavinovas verkaufen. Einfach mal drauf gehen und dann bekommst Du geholfen :) Grüße
     
  4. Ramiro

    Ramiro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    21.01.2007
    Du kannst den To Host Anschluss nutzen. Anders als bei den Midibuchsen brauchst Du hier nur ein entsprechendes USB-Kabel. Das kostet ein paar Euro (wenn nicht bei Deinem Yamaha Gerät dabei). Eventuell musst Du für Dein "Klavier" noch Treiber runter laden schau mal hier:

    http://download.yamaha.com/top/?site=de.yamaha.com&language=de

    LG
    Ramiro
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen