Benutzerdefinierte Suche

Yakumo Quickstick DVB-T

  1. goldbeker

    goldbeker Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    11
    Hallo, habe von der Arbeit den Yakumo Quickstick DVB-T leihweise zu Hause. Habe gelesen das er mit Eye TV zu betreiben ist. Software geladen (als update). Nun will beim Einrichten das Programm eine Registriernummer haben. Die habe ich natürlich nicht. Wollte dann die Software kaufen. Ist aber mit rund 80 € ziemlich teuer, nur um zu testen ob es überhaupt funktioniert. Gibt es irgendwo eine Testversion, oder ein OpenSource Programm um zu sehen, ob und wie das Teil läuft?

    Danke
     
    goldbeker, 03.01.2006
  2. Mirzel

    MirzelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    10
    Goldi!
    Wieder da!
    You’ve got ’ne PN...

    -Mirzel.
     
    Mirzel, 03.01.2006
  3. Sergeant Pepper

    Sergeant PepperMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt iTele, ein kostenloses Programm.
     
    Sergeant Pepper, 03.01.2006
  4. goldbeker

    goldbeker Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    11
    iTele hat nicht funktioniert. Habe mir schliesslich Eye TV gekauft. Ganz schön teuer. dafür ist der Stick günstig, zumal ich ihn kostenlos nutzen kann.
     
    goldbeker, 04.01.2006
  5. steini

    steiniMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    gibt es denn zu eyetv noch eine andere alternative den yakumo dvb-t stick am mac zum laufen zu bekommen, mangels geld für die eyetv serial
     
    steini, 11.01.2006
  6. performa

    performaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    EyeTV 2.0 kostet als Sonderangebot zur Einführung zur Zeit "nur" 49 EUR.

    Für wohl begrenzte Zeit.
    Und wer im Dezember gekauft hat, sollte kostenlos upgraden können
     
    performa, 11.01.2006
  7. der_Kay

    der_KayMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.09.2004
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    8
    Ist beim Quickstick ein Adapter für eine "normle" HF-Buchse dabei?
    Welche Einstellung ist bei EyeTV für den YAKUMO Quickstick DVB-T zu machen?
     
    der_Kay, 25.01.2006
  8. performa

    performaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Warum schaust du nicht mal bei Yakumo?

    http://www.yakumo.com/docs/dbl_1038494_23_1_yakumo_quickstick_dvb-t.pdf

    Da sieht man den Adapter für den normalen Antennenanschluss gut abgebildet.

    Da ist gar nicht groß was einzustellen - das Gerät wird wohl als Miglia TVMini automatisch erkannt...
     
    performa, 25.01.2006
  9. Schwarzangler

    SchwarzanglerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.02.2003
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    1
    Yakumo Problem

    Ich habe da ein Problem. Der Stick wird zwar als Miglia TVMini erkannt aber eyty behauptet, dass der Stick an einem USB1.1 Anschluss wäre und einen USB 2.0 bräuchte. Ich war immer der Meinung, dass mein PB das hätte!?!?!?!

    Hilfe Schwarzangler
     
    Schwarzangler, 26.01.2006
  10. djdc

    djdcMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.04.2004
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    71
    Ein altes Titanium? Das hat nur 1.1
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Yakumo Quickstick DVB
  1. mac54
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.603
  2. SirJolly
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    379
    SirJolly
    23.06.2007
  3. tiger-osx
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    421
    tiger-osx
    27.09.2006
  4. kavau
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    581
  5. Alexander#dje73
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    520
    Alexander#dje73
    11.02.2006