Benutzerdefinierte Suche

XPress _ Text in Tabelle wird verdrängt

  1. Al Terego

    Al Terego Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2004
    Beiträge:
    4.833
    Zustimmungen:
    342
    Hi zusammen.

    In XPress 6.5 tritt der Effekt auf, dass der Text in einer Tabelle mit Text von einer gleichen Tabelle auf einer darüber liegenden Ebene verdrängt wird.
    Soweit ich sehen kann, ist der Umfluss nicht auszustellen.

    Wisst Ihr eine Lösung dazu?

    Besten Gruß, Al
     
    Al Terego, 10.05.2006
  2. Quarkler

    QuarklerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    142
    Hallo Al

    Hast du die Zellen verknüpft?
     
    Quarkler, 10.05.2006
  3. Quarkler

    QuarklerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    142
    Man hatte gerade einen Aussetzer.

    Du kannst den Umfluss für die Ebenen einstellen.
    Entweder in den Vorgaben oder die entsprechende Ebene in der Palette anklicken und auf "Ebene bearbeiten" gehen.
     
    Quarkler, 10.05.2006
  4. Al Terego

    Al Terego Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2004
    Beiträge:
    4.833
    Zustimmungen:
    342
    hmmm, das probiere ich mal.
    obwohl der text in der tabelle auch verdrängt wird, wenn beide tabellen auf einer ebene sind.
     
    Al Terego, 10.05.2006
  5. Quarkler

    QuarklerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    142
    Hallo AL

    Verstehe ich nicht ganz. Du hast zwei Tabellen die auf einer Seite und einer Ebene sind und eine der Tabellen verdrängt den Text in der anderen Tabelle?
    Die Tabellen überlappen sich dabei aber nicht, oder?
     
    Quarkler, 10.05.2006
  6. Al Terego

    Al Terego Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2004
    Beiträge:
    4.833
    Zustimmungen:
    342
    Dohoooch.
    Ich dupliziere eine Tabelle mit Textinhalten auf die gleiche Position.
    Der Text darunter wird leider verdrängt.

    Sinn und Zweck:
    Die eine Tabelle hat englischen Text, die andere deutschen Text.
    Es werden separate pdfs/Lithos benötigt, da 4c plus zwei Textversionen gebraucht werden. Und wenn die obere Tabelle den unteren Inhalt verdrängt, habe ich auf der unteren Tabelle nichts drin.

    Gruß, Al

    ___ps
    Anbei ein Screenshot zur Verdeutlichung.
     
    Al Terego, 10.05.2006
  7. Al Terego

    Al Terego Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2004
    Beiträge:
    4.833
    Zustimmungen:
    342
    falls es was nützt: *schiebhochdenthread*
     
    Al Terego, 11.05.2006
  8. blue apple

    blue appleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    17.254
    Zustimmungen:
    1.315
    Hmm... ich hab zwar kein Quark, aber mir gleicht dein Problem derselbe der in ID passiert wenn man die Konturenführung benützt (z.b. ein Foto und ein fotoumfließender Text). Texte die neben oder die über dem Foto befinden, werden "verdrängt", man siehts am roten Pluszeichen. Diese Texte muss man markieren und auf "Textrahmenoptionen" gehen, dort ein Haken auf "Keine Konturenführung" setzen.
    Vielleicht hast du deinen Rahmen ungewollt eine Konturenführung gegeben?
     
    blue apple, 11.05.2006
  9. Al Terego

    Al Terego Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2004
    Beiträge:
    4.833
    Zustimmungen:
    342
    Leider nicht, da ich der Tabelle selber keinen Umfluss zuweisen kann.
    Trotzdem Dank. :)
    Problem besteht weiter.
     
    Al Terego, 11.05.2006
  10. Quarkler

    QuarklerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    142
    Hallo Al

    Ja, du kannst den Umfluss für Tabellen nicht so einstellen wie bei einer normalen Text- oder Bildbox, bzw. man kann nur den Randumfluss eingeben.
    Hier mein Workaround:
    Wenn deine Tabelle 100 x 100 mm hat, dann stelle beim Randumfluss der darüber liegenden Tabelle:
    für links und rechts -50 mm
    oder
    für oben und unten -50 mm
    oder
    für eine Seite -100 mm
    ein, dann klappt es auch mit dem Umfluss.
    Ja, man kann auch einen negativen Randumfluss eingeben.
     
    Quarkler, 11.05.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - XPress Text Tabelle
  1. es99musik

    QuarkXPress QuarkXpress lässt sich nicht öffnen

    es99musik, 11.06.2017, im Forum: Layout
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    225
    es99musik
    14.06.2017
  2. Korgo
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    558
  3. tom71
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    673
    mguenther
    07.05.2015
  4. die.sabine

    QuarkXPress Quark XPress - E-Book erstellen

    die.sabine, 24.11.2014, im Forum: Layout
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    377
    die.sabine
    24.11.2014
  5. Pinzgau

    QuarkXPress XPress 8.5 Color Manager Fehler

    Pinzgau, 20.12.2013, im Forum: Layout
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.232
    Quarkler
    22.12.2013
Benutzerdefinierte Suche