1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

XPRESS 4.04: doc kaputt??

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von sleepless, 11.07.2003.

  1. sleepless

    sleepless Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute,

    ich habe ein problem: ich habe ein 4seitiges dokument,
    das beim oeffnen das quark zum abstuerzen bringt (fehler -2).

    als ich die schriften deaktiviert habe konnte ich das dokument oeffnen.
    bei anklicken eines bestimmten textrahmens, stuerzt quark ab.
    dieser textrahmen scheint der uebeltaeter zu sein.

    und nun die ich-werde-euch-auf-ewig-lieben-quiz-frage:

    wie loesche ich einen text-rahmen, ohne ihn anzuklicken??

    hat irgendjemand eine ahnung?

    vielen dank
    s.l.e.e.p.less
     
  2. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.182
    Zustimmungen:
    1
    Was macht Quark denn...

    ...wenn du (z.B. mit Apfel-a) alle Objekte markierst? Stürzt es dann auch ab? Wenn nicht, bräuchtest du nur noch alle anderen Objekte mit gedrückter Shift-Taste wieder abklicken und dann löschen...

    Nur so'n Gedankengang.... Viel Glück

    Dylan
     
  3. sleepless

    sleepless Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    also, ich habe das problem geloest:
    es ist wie mit kaputten bildern; quark darf nicht darstellen koennen, dass der rahmen selektiert wird.
    also, stilvorlagenpalette ueber den gesamten monitor,
    dokument oeffnen, mit apfel+f nach einem wort suchen, das
    in dem rahmen vorkommt, mit shift+f8 auf das "harte werkzeug" wechseln
    und loeschen...

    that’s it.

    gruss
    s.l.e.e.p.less