XP Home & Pro Version

  1. petertx36

    petertx36 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Leute, ich möchte XP mit Bootcamp installieren.
    Gibt es etwas zu beachten, wie zB. Partitionen, Reihenfolge oder ähnliches?
    Ich möchte ebenfalls eine Externe Festplatte kaufen, gibt es hierbei etwas im vorfeld zu beachten?
    Ist es egal ob es die Home Version ist oder die Professional?


    Gruß
    Peter
     
    petertx36, 09.11.2006
  2. GeoPod

    GeoPodMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    19
    ist wohl erstmal eine preisfrage und wofür du xp brauchst.
    georg
     
    GeoPod, 09.11.2006
  3. Cadel

    CadelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    lies die anleitung
     
    Cadel, 09.11.2006
  4. Mac-Bene

    Mac-BeneMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2006
    Beiträge:
    5.038
    Zustimmungen:
    519
    Paritionieren macht der BootCamp Assisitent. Musst nur einstellen wie groß die Platte für Windows werden soll und drauf achten bei der Installation von XP das richtige Volume zu nehmen (is aber eigentlich nur schwer falsch zu machen)
    Bei der externen Platte musst du nur beachten, dass wenn du sie mit Mac OS X und Windows benutzen willst, sie in FAT32 formatiert is (geht über's Festplattendienstprogramm in OS X am besten)
    Ob Home oder Pro Version spielt keine Rolle muss nur auf jeden Fall ServicePack 2 enthalten sein.

    Gruß
    Sprengmeister_2
     
    Mac-Bene, 09.11.2006
  5. petertx36

    petertx36 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    6
    Brauche für z.B.
    - Philips Universalfernbedienung wird am PC Programmiert.
    - Samsung Handy geht nicht am Mac. Angeblich hält sich Samsung nicht an irgendwelcher vorgaben, keine Ahnung. So was habe ich schon mal mit meinem geilen Xerox19“TFTgehabt. Ich werde keine nicht Mac-kompatiblen Geräte mehr eintauschen.
    - PowerRouter / ADAC Router geht nur am PC, GoogleMAps / Map24 sind gut reichen mir aber nicht aus was das Drucken von bestimmten Punkten angeht.
    - Moorhuhn gibt es nur für PC
    - Shrink
    - Nero, brennt übergroßer CD-R 99Minuten
    - Diashow, Photo auf DVD & CD deluxe 5.0, meiner Meinung besser als die von Mac.
    - Kann meinen Kumpel sagen, hey das XP läuft hier so nebenbei.:)

    Habe Fragen:
    1. Was muss ich beachten um die gleichen Dateien von den beiden Betriebssystemen zu benutzen?
    2. Habe nicht vor mit dem XP ins Internet zu gehen, habe trotzdem Angst das Viren meinen Mac schaden können?
    3. Adobe Photoshop Elements 5.0 gibt es für den PC, soll ich besser die 4er Version für Mac kaufen?

    Gruß
    Peter
     
    petertx36, 09.11.2006
  6. petertx36

    petertx36 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Leute, kommt da noch etwas?
    Gruß
    Peter
     
    petertx36, 09.11.2006
  7. petertx36

    petertx36 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    6
    wo ist diese Anleitung
     
    petertx36, 09.11.2006
  8. Cadel

    CadelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    da wo du dir auch bootcamp runtergeladen hast:
    http://www.apple.com/de/macosx/bootcamp/

    manchmal denke ich die leute surfen mit verbundenen augen.
     
    Cadel, 09.11.2006
  9. performa

    performaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Am einfachsten, du formatierst deine Windows-Partition mit FAT32.
    (Beachte: maximales Dateigrößenlimit von 4GB)
    Beachte weiterhin, dass Windows standardmäßig (ohne das kostenpflichtige MacDrive) NICHT auf HFS-Partitionen von OS X zugreifen kann.
    Entweder du installierst einen Virenscanner.
    Oder du kappst einfach die Netzwerkverbindung in Windows und nutzt eben keine verseuchten Dateien mit Windows.
    Und gut ist.
     
    performa, 09.11.2006
  10. tau

    tauMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Hui. Dafür, daß Apple keinen Support verspricht, ist diese Anleitung relativ ausführlich.
    Bis auf das @-Problem stehen da sogar die wichtigen Shortcuts drin, wie strg alt entf

    @[…]del:
    Wenn wir alle das tatsächlich öfters mal angebrachte rtfm incl. Link mal in Blümchen packen, anstatt es wie einen Hundeknochen hinzuwerfen, dann hält man uns im nächsten Leben sicher nicht für frustie-bots. :) :) :)

    imho.

    ;)
    Disclaimer: Wobei ich mich auch oft zusammenreißen muß.
     
Die Seite wird geladen...