1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

XP Drucker im Airport

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von scheibi_2000, 06.11.2003.

  1. scheibi_2000

    scheibi_2000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2003
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Vermutlich schon 1000 mal beantwortet: mein Drucker (Canon S 6300) am XP-Rechner ist trotz Freigabe über AEBS im Powerbook (OS 10.2.7) nicht auffindbar, woran liegt's?
     
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
     

    Stimmt. Benutz mal die Suche. Es gibt ein wunderbares Tutorial dazu!

    Martin
     
  3. HeckMeck

    HeckMeck MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2002
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    12
    Hi scheibi_2000,
    erstmal willkommen bei MacUser.de. Hier wird deine Frage sicher beantwortet.

    Allerdings bin ich mir nicht ganz sicher ob ich sie richtig verstanden habe.
    Hast du den Drucker an eine AirPort Extreme Basisstation (AEBS) angeschlossen und findest ihn nicht über den XP-Rechner? Dann hilft dir dieses Tutorial im FAQ-Forum: "Drucken via Airportbasisstation".

    Wenn du aber den Drucker an den Windows-PC angeschlossen hast und jetzt mit dem PB versuchst via WLAN zu drucken hilft dir sicher die Suchfunktion weiter.

    Du schaffst das schon, am Besten postest du noch den Thread der der am meisten weitergeholfen hat.
     
  4. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
     

    Das ist übrigens eine sehr gute FAQ. clap
    Das wollte ich bei der Gelegenheit mal loswerden! - Ohne sie würde mein PC immer noch mit per Kabel mit dem Drucker verbunden sein.

    Vielen Dank an den/die Verfasser.

    Martin
     
  5. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    6
    SCH................

    Traurig, taurig!
    Mit den Printservern hab ich's - oder mit diesem besch.... Win XP! motz motz motz
    Egal was ich auch mache - ich kann keine Drucker an einem Printserver unter WinXP ohne Probleme erreichen. Es spielt da keine Rolle, ob ich einen Level1-Printserver ansprechen möchte oder einen Drucker an einer AEBS (AirportExtremeBasisStation).Es funzt einfach net. und mit der genialen Anleitung hat es auch net gefunzt! Nun habe ich den Internetfirewall vonn Windows deaktiviert. Funzt immer noch net! Es muß doch möglich sein, mit meinem HP-DJ3820 an der AEBS von Windoof am Lan-Anschluss zu Drucken. Ich kann die AEBS anpingen - aber ich kann sie nicht per net view sichtbar machen! motz motz motz

    Hilfääääääääääääääääääääääääääääää!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  6. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    5.494
    Zustimmungen:
    414
    Ähmmm.
    Du darfst den Drucker aber nicht in den LAN Anschluß der Airport Extreme stecken, sondern in den USB Anschluß. Sonst funktioniert das nicht.

    Gruß

    Alex
     
  7. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    6
    clap clap clap Na klar, ich hab den USB-Stecker umgedengelt.....

    Quatsch: Der HP3820 hängt - selbstverständlich - am USB-Port der AEBS. Der PC ist über den LAN-Port mit der AEBS verbunden. Alles clearens Clerents? Via Airport kann ich mit meinen PBs drucken, alles Paletti. Aber der saublöde PC druckt nat an der AEBS...

    kopfkratz
     
  8. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    6
    An Alle, die mit WIN XP PRO probleme beim Drucken an einer Airport Extreme Basisstation haben:

    Win XP Pro aktiviert bei der Installation den IPSec-Dienst - ein zusätzliches Sicherheitsprotokoll, das die AEBS nicht versteht. Dieser Denst muß unter Start>Systemsteuerung>Verwaltung>Dienste>IPSec nicht nur ausgeschaltet werden sondern dauerhaft deaktiviert werden! Dann funzt es.
     
Die Seite wird geladen...