xd-karte formatiert - jetzt wird sie nich mehr erkannt

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von 80blatt, 31.12.2006.

  1. 80blatt

    80blatt Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    liebe freunde,

    ich bin am verzweifeln. habe na xd-karte aus meiner fuji f30. wollt die in den kartenleser am macbook tun - konnte er nicht lesen, fehlermeldung.
    danach wieder in die kamera: alles weg, "karte nicht formatiert".
    in der kam eben wieder formatiert, dann in den kartenleser am macbook. finder abgestürzt. festplattendienstprogramm gestartet, karte formatiert mit mac os (journaled) glaub ich.
    wieder in die f30 getan: "speicherkartenfehler", formatieren hilft nicht.
    das macbook erkennt die karte gar nicht mehr, keine chance.
    wie krieg ich die wieder zum laufen?
    ist die karte kaputt?
    in dem kartenleser lassen sich cf-karten problemlos verwenden.

    bitte bitte helft mir.
    ich will doch heut abend feuerwerk fotografieren!

    danke!
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2007
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    24.002
    Zustimmungen:
    1.598
    Was soll die Cam mit Mac-OS-Format?
    Formatiere sie mal als DOS-Datenträger (doch, das kann der Mac!) und die Cam sollte sie zumindest wieder formatieren können.
    Alternativ kann Formatieren am Windows-Rechner helfen, weil Mac die einzige doofe Angewohnheit haben, dass immer ein paar Files mit "." am Anfang angelegt werden, z.B. "DS_Store". Das kann die Cam verwirren.
     
  3. 80blatt

    80blatt Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    danke für die antwort.
    ich weiß, das os format war ein fehler, ich dachte, dann kann der mac sie lesen... blöd. i know.
    ich kann die karte leider nicht formatieren, weil sie überhaupt nicht mehr angezeigt wird!
    und beim formatieren am pc steht dann da"bitte datenträger einlegen".
    was soll ich tun?
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2006
  4. 80blatt

    80blatt Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    weiß denn da keiner was?
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2007
  5. 80blatt

    80blatt Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    menno!
     
  6. o.eschi

    o.eschi MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    3
    Könnte die Karte hin sein. Hab ein ähnliches Problem: Ich kann eine 256MB Karte zwar an allen Rechnern benutzen, aber bekomme sie nicht mehr in meiner Olympus Kamera formatiert. Auch ein formatieren direkt unter Windows bringt nix ...
     
  7. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    2.376
    Zustimmungen:
    14
    Habt ihr die Karten denn auch als FAT16 formatiert?
     
  8. 80blatt

    80blatt Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    ähm....
    weiß nicht.
    mac os journaled (aus versehn).
     
  9. o.eschi

    o.eschi MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    3
    Ich hab alles durch, am Mac, Amiga und am PC unter Windows formatiert. Nix geht. Und die Kamera selbst kann die Karte ja auch nicht mehr formatieren. Hab mir aber mitlerweile auch eh neue Karten besorgt ...
     
  10. tocotronaut

    tocotronaut MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    17.848
    Zustimmungen:
    1.949
    für meine olyppus konnte ich irgendwo ein tool runterladen, mit der man die xd-karte wieder zurücksetzen konnte...
    vielleicht gibt es soas ja auch für cf-karten.... würde mal die gängigen hersteller abklappern
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen