X11 login

Dieses Thema im Forum "Mac OS - Unix & Terminal" wurde erstellt von grind, 25.05.2004.

  1. grind

    grind Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2004
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    3
    Moin Leute,

    also ich hab mir grade ghostview und ghostsripct und noch so ein paar kleine unix-tools installiert. Unter anderem auch SWI-Prolog.

    Weiß einer von euch, wo sich die login-Datei oder so etwas, wo man die PATH variable langfristig verändern kann.

    also ich muss jedes mal beim start von x11 in die tcsh wechseln und folgendes eingeben:

    setenv PATH $PATH":/usr/local/bin"

    Kann mir jemand helfen?

    Ich hab auch schon im Forum gesucht, aber leider nichts passendes gefunden...

    Danke
    Das Grind
     
  2. Maveric

    Maveric MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du die tcsh Shell als Standardshell verwendest dann liegen die PATH Variablen in /etc/csh.login.

    Wie du die editierst, steht sehr gut und auch mit nicht mehr taufrischen Englischkenntnissen leicht verständlich hier.

    Für die bash gilt analog die gleiche Anleitung, die zu editierende Datei ist aber die "profile" im gleichen Verzeichnis.

    Vorsicht Da du hier praktisch an den fast schon inneren Kern von OS X gehst, ist es ratsam vor dem Editieren von csh.login diese Datei zu sichern damit sie im Notfall wieder zurückkopiert werden kann.

    Sichern geht mit "sudo cp csh.login ~" und wenn es schief geht, kann mit "sudo /bin/cp/csh.login /etc" die gesicherte csh.login wieder zurückkopiert werden.

    Das Paßwort das nach jedem Aufruf mit sudo abgefragt wird ist dein Administratorenpaßwort.
     
Die Seite wird geladen...