x-Speed und Kapazität für DVD Rohlinge

  1. Tobik

    Tobik Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte einen 75 min. Film auf DVD brennen. Wie hoch sollte denn da die Kapazität sein? 4,7 GB?! Und wieviel x Speed wäre da am besten?

    Tobik
     
  2. mrwho

    mrwho MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.07.2003
    Beiträge:
    2.526
    Zustimmungen:
    79
    Auf single Layer DVD Rohlinge passen grob geschätzt 4,3Gigabyte- Menü und Verzeichnisstruktur wollen ja auch noch einen Teil der DVD Kapazität für sich.

    Für 1 Stunde und 15 Minuten reichen da 4,3Gb aber noch reichlich aus.

    X Speed ist da nebensächlich - da kommt es eher darauf an welche DVD Marke du verwendest.

    Die in den Macs verbauten DVD Brenner kennen nicht viele Hersteller, und unbekannte Rohlinge werden IMMER mit der minimalen Brenngeschwindigkeit gefahren = 1 bzw 2,4 fach.

    z.B Verbatim Rohlinge gehen in meinem iMac Intel immer gut bis 8fach fehlerfrei - und bei wichtigen Daten nochmal mit Verify drüber ob auch wirklich richtig gebrannt wurde.

    Für den DVD Player aber nebensächlich - der fährt bei der Wiedergabe eh immer 1fach = Realzeit.
     
  3. Tobik

    Tobik Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info. Brenne mit idvd 5.0.1
    Wollte mir eigentlich Sony (16x) -R im 50er-Pack holen. Muss da einiges brennen in nächster Zeit. Möchte aber keinen Ärger mit Fehlern haben. Vielleicht sollte ich dann doch Verbatim bis max 8fach nehmen?!
     
Die Seite wird geladen...