X-Plane am iMac?

Dieses Thema im Forum "Mac Spiele" wurde erstellt von kun, 07.10.2004.

  1. kun

    kun Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.04.2003
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    5
    Ein Hallo Euch allen,

    hätte mal eine Kurze Frage:
    Wer spielt X-Plane 7 auf einem iMac G4 1000? Ich versuche es immer wieder, aber die Darstellung der Szenerie ist vergleichbar mit MS Flusi 95. Durch die Wolkengrenze fliege ich wie ein Blatt Papier, also ruck zuck, die Startbahnen schweben teilweise über dem Boden, Flugzeuge werden einfach durchflogen, noch hab ich irgendetwas um die Startbahn. Völlige Ebbe! Die Flugzeuge aussen sehen auch nicht sonderlich schön aus. Ist der Unterschied zu MS wirklich so gravierend? Geht es wirklich nicht besser? Bin ich zu verwöhnt aus der Zeit der Dose? Sollte X-Plane nicht besser als das MS Gegenstück sein?
    Wäre schön, wenn ich ein paar Tipps bekommen könnte.
     
  2. fb64

    fb64 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.01.2004
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    9
    Um es vorweg zu nehmen, X-Plane war, ist und wollte noch nie eine Schönheit sein (und wird es wahrscheinlich auch nie werden).
    Die Qualität bei X-Pane liegt in der Physik und der Möglichkeit für Jederman eigene Fluggeräte und Szenarien zu erstellen. Besonders ersteres in Verbindung mit IFR macht X-Plane zur zugelassenen Trainingssoftware.

    Im normalen X-Plane ist außer "San Bernadino" kein Szenario, nur die Flugplätze in korrekter Höhe über dem Meer (welches die ganze Welt bedeckt).
    Abhilfe schaft die "World Szenerie" für ca.25€. Ich kann den Kauf leider nicht unbedingt empfehlen, da die Qualität sehr mäßig ist. Außerdem kann man die gesamte "World Szenerie" hier http://www.chromatix.uklinux.net/scenery/download.html herunter laden (legal und kostenlos). Zusätzlich gibt es noch detailierte Szenarien (meist zum freien) Download.
    Es gibt relativ schöne und korrekte Flugzeuge für X-Plane. Auch hier fast immer zum freien Download.

    DIE Downloadadresse für X-Plane ist http://www.x-plane.org/ . Weiterhin gibt es auch deutsche Sites zum Thema, z.B. http://www.x-plane.de/ .
    Und wie immer ist auch hierbei http://www.google.de/ Dein Freund.


    Um noch einmal auf den ersten Absatz zurück zu kommen.
    Im MSFS wird während der Simulation eigentlich nur eine Tabelle abgearbeitet, in der steht in welcher Flugphase das Fluggerät was macht. Bei X-Plane wird in Echtzeit berechnet, wie sich die Geometrie des Flugkörpers bei seinem bestimmten Gewicht mit Schwerpunkt und Antrieb im dynamischen Raum (der Luft) verhält. So gibt es z.B. nicht nur Wind, sondern auch Aufwinde usw (ein Segelflug ist möglich).
    Oder einmotorige Propellermaschinen erzeugen ein erhebliches Drehmoment auf die Propellerachse (schon mal einen Warbird mit voller Leistung gestartet?).
    Das alles steht gegen die schönen Landschaften des MSFS, den ich nicht schlecht machen will. Denn er ist meiner Meinung nach das bessere Spiel.
     
  3. ronnax

    ronnax MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    die Flugphysik von Xplane wird als sehr realistisch eingestuft, das macht Xplane zum Flugsimulator meiner Wahl. Die Grafik würde ich auch als gut bezeichnen. (siehe hier):

    http://www.x-plane.de/forum/viewtopic.php?forum=5&showtopic=472


    Grüße,
    Ronald
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen