Workflow Kontakte synchronisieren

H

Homeboy29

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
09.07.2011
Beiträge
41
Punkte Reaktionen
2
Hallo,

beruflich nutze ich einen Windows PC mit Outlook und Teams, also Office 365. Auf den iOS Geräten nutzen wir ebenfalls Office365. Der Zugriff auf nicht iOS Programme ist geblockt. Ich kann also die Kontakte App nicht mit Exchange synchronisieren. Fremde Apps zur Synchronisation dürfen auf dem Firmen PC nicht installiert werden. Wie könnte ein Workflow aussehen? Ich dachte daran, die Kontakte in Outlook exportieren und in Gmail importieren. Nur kann ich dann leider keine Kontaktbilder übertragen und es entstehen Duplikate. Hat jemand eine bessere Idee? Danke vorab.
 
Pi88no

Pi88no

Mitglied
Dabei seit
18.03.2022
Beiträge
365
Punkte Reaktionen
203
Auf welchem Gerät sollen denn die Kontakte denn jetzt noch genutzt werden?! Vom iPhone aus hast du Zugriff?
 
H

Homeboy29

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
09.07.2011
Beiträge
41
Punkte Reaktionen
2
Auf dem iPhone und iPad kann ich Exchange nicht mit den nativen Apps synchronisieren, da der Zugriff gesperrt ist und nur für Office 365 funktioniert. Ich suche einen Weg, um meine Kontakte auch in den Standard Apps anzuzeigen, da ich sonst nicht weiß wer anruft etc.
 
Pi88no

Pi88no

Mitglied
Dabei seit
18.03.2022
Beiträge
365
Punkte Reaktionen
203
Merkwürdige Einschränkung deines Arbeitgebers... aber nungut...

Exportieren deiner Kontakte wäre eine Option, eigentlich ist iOS mittlerweile schlau genug Kontakte mit gleichen Namen als nur einen Kontakt darzustellen. In der Kontakte bzw. Telefon App sollten demnach keine Duplikate auftauchen oder wo vermutest du diese?

Alternativ versuch doch mal über Outlook deine Kontakte freizugeben. Die Freigabe sollte dann an einen privaten Account gehen auf welchen du von deinem iPhone/iPad aus zugreifen kannst. Ab hier könnte es (das könnte auch bei anderen Lösungen der Fall sein) zu personellen Konsequenzen führen, wenn dein AG davon Wind bekommt. Nur so nebenbei solltest du das Bedenken.


1667927123987.png
 
H

Homeboy29

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
09.07.2011
Beiträge
41
Punkte Reaktionen
2
Danke für deine Antwort. Leider funktioniert der Ansatz mit der Freigabe nicht - ist auch gesperrt. Export von Outlook und dann Import in Gmail funktioniert auch nicht richtig, weil die Bilder nicht synchronisiert werden. Sobald ich dann in Gmail das Bild manuell nachpflege und wieder einen Import aus Outlook mache entsteht ein Duplikat.
 
bob rooney

bob rooney

Mitglied
Dabei seit
20.08.2021
Beiträge
390
Punkte Reaktionen
284
Hallo,

beruflich nutze ich einen Windows PC mit Outlook und Teams, also Office 365. Auf den iOS Geräten nutzen wir ebenfalls Office365. Der Zugriff auf nicht iOS Programme ist geblockt. Ich kann also die Kontakte App nicht mit Exchange synchronisieren. Fremde Apps zur Synchronisation dürfen auf dem Firmen PC nicht installiert werden. Wie könnte ein Workflow aussehen? Ich dachte daran, die Kontakte in Outlook exportieren und in Gmail importieren. Nur kann ich dann leider keine Kontaktbilder übertragen und es entstehen Duplikate. Hat jemand eine bessere Idee? Danke vorab.
Wenn du die Kontakte für Gmail laufen lässt würde ich dich entlassen als Chef, sorry.

Wende dich an die IT der Firma und versuche keine krummen Wege.
 
JenaroFios

JenaroFios

Mitglied
Dabei seit
05.08.2021
Beiträge
216
Punkte Reaktionen
94
Leider funktioniert der Ansatz mit der Freigabe nicht - ist auch gesperrt.
So langsam könnte man fast dahinter kommen, dass der AG sich dabei was gedacht hat und es wohl eher nicht „erwünscht“ ist was Du insgesamt so vor hast.
 
H

Homeboy29

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
09.07.2011
Beiträge
41
Punkte Reaktionen
2
Wenn du die Kontakte für Gmail laufen lässt würde ich dich entlassen als Chef, sorry.

Wende dich an die IT der Firma und versuche keine krummen Wege.
Das ist doch Schwachsinn - sorry. Ich will nur sehen wer mich anruft und gescheit mit Car Play telefonieren. Mir ist es auch egal ob es Gmail oder eine andere Weg ist, Hauptsache ich kann die normalsten Funktionen eines Telefons nutzen......
 
bob rooney

bob rooney

Mitglied
Dabei seit
20.08.2021
Beiträge
390
Punkte Reaktionen
284
Das ist doch Schwachsinn - sorry. Ich will nur sehen wer mich anruft und gescheit mit Car Play telefonieren. Mir ist es auch egal ob es Gmail oder eine andere Weg ist, Hauptsache ich kann die normalsten Funktionen eines Telefons nutzen......
Dann frage deine IT ob Sie es für Schwachsinn halten.
Bei gmail hast du formal personenbezogene Daten aus dem Unternehmen an Goolge transferiert.
Das wäre ein meldepfichtiger Daatenschutzvorfall.

Es sind Firmen Daten und Firmen Geräte.
Die bestimmenden Regeln und nicht der Enduser.
Klappt was nicht sollen die sich kümmern
 
Zuletzt bearbeitet:
Pi88no

Pi88no

Mitglied
Dabei seit
18.03.2022
Beiträge
365
Punkte Reaktionen
203
Ich kann durchaus deinen Frust verstehen @Homeboy29, wenngleich die Einwände der Anderen hier durchaus auch ins Gewicht fallen (sollten).

Am Ende musst du selbst entscheiden, was dir wie wichtig ist und ob du dadurch deine Anstellung verlieren könntest ist dein Risiko. Ursache und Wirkung...

Wenn du deine Kontakte über outlook.de exportierst, erhältst du eine csv Datei, diese ist eine Textdatei und kann natürlich keine Bilder enthalten:

1667932786580.png


Ein andere Möglichkeit zum Exportieren fällt mir aber auch nicht ein... weder über Teams noch andere Outlook Apps.
 
Oben