Word wehrt sich - Fußzeile soll farbigen Hintergrund bekommen

Dark Rose

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.10.2009
Beiträge
1.017
Hallo ihr Lieben,

ich habe eine Frage und zwar möchte ich meiner Fußzeile in Word einen komplett farbigen Hintergrund verpassen. In Word sieht es auch so aus als wäre mir das gelungen. Exportiere ich aber das Dokument in ein PDF habe ich einen schmalen weißen Rand aber nur links, rechts nicht. Habt ihr einen Tipp für mich, wie ich den los werde?
Bildschirmfoto 2021-02-18 um 00.11.32.png
Bildschirmfoto 2021-02-18 um 00.11.46.png
 

fa66

Aktives Mitglied
Registriert
16.04.2009
Beiträge
14.484
Hmm?
Im PDF wird’s mit den Bordmitteln schwierig.

Zum Vergleich: Falls der gerade eingestellte Druckertreiber es zulässt: Eigenes Papierformat (A4-Überformat) definieren, das um die Millimeter größer ist, als der nichtbedruckte Blattrand. Eingelegt würde nur normalgroßes A4-Papier (oder überformatiges Papier, das dann hinterher beschnitten würde) und somit wäre die Lücke überdruckt.

Auf dem PDF würde aber nur der schmale weiße Rand vrsl. etwas weiter nach links verschoben.
 

noodyn

Aktives Mitglied
Registriert
16.08.2008
Beiträge
12.888
Kann das Problem nicht nachstellen.
Habe die Fußleiste flächig mit einer Zeichenform hinterlegt und sie hinter dem Text verankert. Dann einfach auf Speichern - PDF und es sieht genau aus wie geplant. Die Form reicht bis zum Rand
 

MiketheBird

Mitglied
Registriert
07.02.2021
Beiträge
390
Das Uralt-PDF im Mac kann mit den farbigen Flächen nicht umgehen, da wirst du wohl die farbige Fläche als Objekt erstellen und hinterlegen müssen.
 

Dark Rose

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.10.2009
Beiträge
1.017
Ok, dann versuche ich das mal mit dem Objekt - ich werde berichten

EDIT: Es hat geklappt! Danke! Ich hab mich jetzt zwar wieder als doof geoutet, aber Hauptsache es hat jetzt geklappt :love:
 
Oben