Word Datei kann nicht gespeichert oder erstellt werden / tmp daten

ryan99

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
06.02.2019
Beiträge
4
Hallo Community

Mein Problem ist wenn ich eine Word Datei auf dem Fileserver speichere oder eine vorhandene Datei den Inhalt ändere kommt die Meldung, Diese Datei kann von Word nicht gespeichert oder erstellt werden. Stellen Sie sicher, dass der Datenträger nicht voll, schreibgeschützt oder beschädigt ist. Das Problem kam erst mit Word 2016 vor, mit dem 2011 ging alles einwandfrei. Berechtigungen sind auch gesetzt und Speicher hat genug drauf.

--DAS FEHLER MELDUNG KOMMT UND GEHT WIEDER--
Der angemeldete User ist auf einen iMac und der Server Linux basiert.

2.Problem
Wenn die Datei erstellt ist und man will die auf dem Server bearbeiten und speichern erscheint ja eine temporären Ordner die wieder verschwinden soll aber in meinem Fall bleibt die hängen.

Bei diesem Fehler kommt auch nicht jedes mal vor es kommt und geht wieder.

Habt ihr das schonmal erlebt. Bitte um Hilfe
 

ryan99

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
06.02.2019
Beiträge
4
Ubuntu, es ist merkwürdig weil früher mit dem word 2011 ging alles.
 

Andi

Mitglied
Mitglied seit
16.05.2002
Beiträge
8.589
Habt ihr das schonmal erlebt. Bitte um Hilfe
Ja - leider und nicht nur Word.
Kann der Server vfs_fruit?
Habt ihr ein .TemporaryItems Folder on Top des Shares mit allen Rechten für die User?
Läuft ein Antivirusprogramm auf dem Server?
Habt ihr User die Files auf dem Server verschieben anstatt zu kopieren?
Habt ihr auf den Clients eine nsmb.conf?
 

Andi

Mitglied
Mitglied seit
16.05.2002
Beiträge
8.589
Kannst Du einen Auszug aus dem Lofile posten wenn der Fehler auftritt? Über kurz oder lang kannst Du Dich eh von AFP bzw. Netatalk verabschieden. Das wird auch MS wissen...
 
Oben