Woran erkenne ich bei Internetbestellung ob das Mac-Book Pro deutsch Tastatur

Kawaschleifer

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.06.2012
Beiträge
11
Hallo zusammen ich habe vor mir ein Mac Book Pro zu kaufen übers Net.
Nirgendwo kann ich erkennen ob es eine Deutsche Tastatur besitzt in den Daten.

Kann es sein das bei der Typenbezeichnung z.B MD318D/A die Deutsch Austria D/A verschlüsselt ist ?

Dann habe ich noch ne Frage wäre das Apple MacBook mit mattem Anti Glare Display wirklich besser ?

Wäre mehr Arbeitsspeicher von 4 Giga auf 8 Giga ratsam ?

Und was ist ab Werk installiert ?

Danke für die Antworten im voraus
 

Rednose

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.04.2007
Beiträge
5.503
Naja, hier in Deutschland kannst du schon davon ausgehen, das es mit deutscher Tastatur verkauft wird.
Das mit dem Display ist so ne Glaubensfrage. Bessere, kräftigere Farben haben die Spiegeldisplays, Anti Glare wem Spiegelungen stören.
Selber stört es mich nicht, aber es gibt Leute, die damit überhaupt nicht klar kommen.
Installiert wird wohl der Lion (aktuelles OS) sein. (Wirst aber kostenlos im July dann auf M. Lion updaten können)
8 GB ist auf jeden Fall sinnvoll, aber du kannst es mit 4GB ordern und 8GB dann selber kaufen und einbauen.
(Oder 16 GB, die auch nicht mehr so teuer sind, dann hast du Ruhe)
So machen es die meisten Leute, da Apple recht hohe Preise bei Ram, HD und SSD verlangt.
Die 4 GB kannst du dann hier oder sonstwo für kleines Geld verkaufen :)
 

Cousin Dupree

Aktives Mitglied
Mitglied seit
07.07.2007
Beiträge
7.613
Kann es sein das bei der Typenbezeichnung z.B MD318D/A die Deutsch Austria D/A verschlüsselt ist ?
Jein.

Deutschland und Österreich werden mit in Ausstattung und Lieferumfang identischen Geräten beliefert; gleichwohl steht das "A" in D/A nicht für Österreich. Nur das "D" steht tatsächlich für Deutschland. Es ist aber davon auszugehen, das Rechner aus dem normalen Programm (also nicht CTO- oder BTO-Modelle), die mit D/A gelabelt sind, eine "deutsche" Tastatur haben.

Weitere Bsp.: LL/A = Nordamerika , F/A = Frankreich, B/A = Großbritannien, PL/A = Polen, SM/A = Schweiz usw. usw.

Weitere Informationen –> http://www.everymac.com/mac-identif...ple-order-numbers-for-mac-identification.html


Dann habe ich noch ne Frage wäre das Apple MacBook mit mattem Anti Glare Display wirklich besser ?
Woher sollen wir wissen, ob Du ein mattes Display oder ein "Glare Type"-Display als angenehmer empfindest?


Wäre mehr Arbeitsspeicher von 4 Giga auf 8 Giga ratsam?
Bei einigen Usern auch 16 GB. Hängt davon ab, was mit dem Rechner gemacht werden soll.

Da Du hierzu keine Angaben machst, auch hier wieder: Woher sollen wir das wissen?

Einzig ratsam ist, den Speicher nicht bei Apple zu kaufen, sondern selbst nachzurüsten. Ist erheblich günstiger.


Und was ist ab Werk installiert ?
Das kannst Du in den technischen Daten auf den Apple WWW-Seiten zu den MBPs nachlesen.


MfG, Peter
 
Oben