Wondershare TunesGo Helper lässt sich nicht deinstallieren

tomiXmacObag

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.05.2019
Beiträge
52
Seit ein paar Tagen erscheint beim Rauffahren meines Macs jedesmal die Meldung, ob ich „Wondershare TunesGo Helper“ öffnen möchte! Wie kriege ich diese App nun endgültig weg von meinem System? Ich habe sie gar nie richtig installiert. Wollte ich zunächst, doch als ich gesehen habe, dass es sich um eine kostenpflichtige App handelt, hab ich alles wieder gelöscht. Im Finder finde ich auch keine Reste des Programms.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
11.547
1. Systemeinstellungen > Benutzer > Startobjekte. dort den Eintrag zu diesem Helper rausnehmen, falls vorhanden (löschen, nicht nur auf unsichtbar o.ä. stellen).
2. Bei der Finder-Suche mit cmd-f einstellen, daß der gesamte Mac durchsucht wird, daß versteckte und Systemdateien angezegt werden. Außerdem die Pfadleiste im Finderfenster einblenden, dann siehst du, wo Wondershare und Zuberhör liegt.
3. Wenn das alles nicht reichen sollte, in den Libraries unter /LaunchDaemons und /LaunchAgents schauen, ob da was verdächtiges liegt. Wenn ja, die plist-Datei mal rausziehen, irgendwohin (zur Sicherheit, falls es die falsche ist) und neu starten. Klappt dann alles, kannst du die Datei löschen.
 

tomiXmacObag

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.05.2019
Beiträge
52
@Schiffversenker
Vielen herzlichen Dank! Tipp Nr. 1 hat gleich sofort geklappt. Konnte es problemlos aus den Anmeldeobjekten löschen. Beim Hochfahren wird die Meldung nicht mehr angezeigt. Grossartig! Sind damit auch allfällige Fragmente der App aus den Libraries gelöscht?
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
7.293
Hi,
nein !, werden nur nicht mehr gestartet.
 

Lor-Olli

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.04.2004
Beiträge
9.246
Wenn es mühsam wird alles zu finden (;)), kann man auch mal eine Software wie EasyFind (AppStore, gratis) verwenden, die ermöglicht das Auffinden auch versteckter Dateien, man kann nach bestimmten Endungen, Dateinamen, bestimmten Verzeichnissen (unter Optionen) und noch mehr suchen lassen und dann auch direkt löschen!
 
Oben