Wohin will Mac Verbindung aufbauen?

roger.rebel

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.10.2006
Beiträge
385
Hallo,

mein Mac versucht immer wieder mit diversen Adressen eine Verbindung aufzubauen. Little Snitch meldet sich immer wieder.

Z.B. mit der Meldung
"nmbd versucht auf 204.193.... eine Verbindung aufzubauen".

Wer oder was ist nmbd und wie kann ich erfahren, was sich hinter der genannten IP-Adresse verbirgt? Wie kann man die Adresse direkt ansteuern um festzustellen, was sich dahinter verbirgt?

Danke
rr
 

roger.rebel

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.10.2006
Beiträge
385
Wow, ich bin beeindruckt. Das scheint sehr ausführlich beschrieben zu sein, nur

... verstehen tue ich das nicht. Ist das "nmbd" nun etwas Gutes oder nicht? Soll ich den Zugriff auf die IP-Adressen erlauben?

Nochmals danke
rr
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.112
nmbd ist teil vom windows file-sharing dienst aka samba...
wenn du den nicht benutzt, dann brauchst du auch keine verbindung erlauben...
 

roger.rebel

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.10.2006
Beiträge
385
Habe jetzt Windows File-Sharing abgestellt. Mal sehen, ob die Meldung nun wieder auftaucht.

Aber dennoch die Frage: Wie kann man eine IP-Adresse direkt ansurfen?

rr
 

taeb.de

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.08.2007
Beiträge
1.982
die ip eingeben und enter drücken?
 
Oben