Woher neue OpenGL-Treiber für Macbook?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von kuebler, 22.03.2007.

  1. kuebler

    kuebler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    113
    Mitglied seit:
    20.05.2006
    Hallo zusammen,

    ich lasse auf meinem C2D Macbook unter WinXP auf Bootcamp einen Modellflugsimulator laufen, der meckert "Warnung: der OpenGL-Treiber ist evtl. zu alt".

    Was mache ich denn da bzw. wo kriege ich neue her? Die Suche hat mir verblüffenderweise leider nichts gebracht.
     
  2. kuebler

    kuebler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    113
    Mitglied seit:
    20.05.2006
    Ich meine natürlich OpenGL-Treiber für WinXP!

    Niemand weiss was? Schwer vorzustellen...:confused:

    Irgendwo habe ich gelesen, dass WinXP sowieso keine hardwareoptimierenden Treiber für OpenGL mitbringt, und dass man sich die deshalb vom Grafikhersteller holen muss.

    Falls das korrekt ist, müsste ich wohl bei Intel suchen. Welchen Chipsatz hat denn nun das C2D Macbook genau? Kann mir damit - oder sonstwie - jemand helfen?
     
  3. kuebler

    kuebler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    113
    Mitglied seit:
    20.05.2006
    Na, damit wenigstens so'n armes Schwein, das später vielleicht mal dieselbe Frage hat, nicht ganz so arm dasteht wie ich, liefer ich grosszügig zur Frage auch die Antwort mit:

    Der Chipset ist der Intel 945GM, und der neueste Grafiktreiber ist dieser.

    Bei meiner 3D-OpenGL-Anwendung (Modellflugsimulator) hat das immerhin die Framerate von 21 fps auf 32 fps hochgebracht gegenüber dem, was standardmässig im WinXP drin war :cool:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen