Woher bekomme ich den dual monitor patch

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

meistroM

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
30.11.2002
Beiträge
28
Hallo Leute,

könnt ihr mir vielleicht sagen, wo ich den dual-monitor für mein ibook herbekomme (ibook 700 MHZ, OSX Jaguar)

Gruß MM
 

meistroM

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
30.11.2002
Beiträge
28
hat sich erledigt habe den patch gefunden, funz aber leider nicht mit meinem ibook (nicht die richtige Grafikkarte)
 

Karlis

Mitglied
Registriert
10.12.2002
Beiträge
629
wo hast du den patch den gefunden, die rutemoeller.com seite geht irgendwie nicht mehr? und den beitrag hier im forum (physik grundkurs oder so ähnlich) finde ich nicht mehr!? was ist los?

danke
kk
 

Wuddel

Aktives Mitglied
Registriert
26.05.2002
Beiträge
3.867
Warum die falsche Grafikkarte? Da ist doch bestimmt eine Radeon verbaut. Sollte eigentlich gehen.
 

charlotte

Aktives Mitglied
Registriert
17.11.2002
Beiträge
4.764
artikel ist bei google noch da. mußt unter archiv suchen hatte es gerade aufgerufen allerdings ist die adresse zu lang um sie abzutippen.:)
 

Karlis

Mitglied
Registriert
10.12.2002
Beiträge
629
danke! hat geklappt!
kann man irgendwas nachweisen, bezüglich nvram zurücksetzen bzw. monitor patch löschen?

danke
kk
 

Jiji

Mitglied
Registriert
25.02.2003
Beiträge
292
Bei dem hack is ja auch beschrieben wie man mit ner 16mb vram karte wieder quartzextreme zum laufen bringt, indem man auf 8mb min runtersetzt in der ein datei. Nach nem test tool für quartz extreme beschleunigung ist es auch wieder an, aber es wirkt nicht schneller bzw ohne quartz extreme merke ich net grade verlust. Daher würde ich gerne mal wissen mit was man quartz extreme so richtig ausnutzen kann damit man mal den unterschied sehen kann. Und warum ist quartzextreme auf 16 mb gestellt wenn es anscheint auch mit 8 geht? geht es wenn man es auf 8 runterschaltet auch mit den 8mb rage karten?

Und noch ne frage zu dem wirklichen hack. wenn ich moni anschließe verschwindet bild auf ibook kurz und taucht wieder auf. manchmal beim abziehen oda auch anstecken des kables ist auf dem ibook das bild total zerlegt (in streifen zerlegt) so als würde man auf nem pc röhren moni die auflösung weit zuhoch packen. kann das für den ibook tft schädlich sein? es ist nur ganz kurz so beim umschalten halt. ist es bei euch auch so?
 

satta

Mitglied
Registriert
28.02.2003
Beiträge
56
Original geschrieben von Jiji
Nach nem test tool für quartz extreme beschleunigung ist es auch wieder an, aber es wirkt nicht schneller bzw ohne quartz extreme merke ich net grade verlust. Daher würde ich gerne mal wissen mit was man quartz extreme so richtig ausnutzen kann damit man mal den unterschied sehen kann. Und warum ist quartzextreme auf 16 mb gestellt wenn es anscheint auch mit 8 geht
 

Das frage ich mich auch. Irgendwie scheint bei mir QE nicht viel zu bringen...

Satta
 
A

abgemeldeter Benutzer

Original geschrieben von Jiji
geht es wenn man es auf 8 runterschaltet auch mit den 8mb rage karten?
Nein, das geht nicht, weil den Rage-Karten eine Funktion für Quartz-Extreme fehlt. (arbitrary texture sizes, multitexturing) Deshalb gehen auch die Rage128 mit 16MB aus den grauen G4-PowerMacs nicht.
 

Homer

Aktives Mitglied
Registriert
22.03.2003
Beiträge
1.255
habt ihr mir mal nen Link zu dem Dual-Patch?

Ich glaub ich bin zu blöd den per Google zu finden...

Danke!

Homer
 

tinti

Mitglied
Registriert
08.03.2003
Beiträge
178
Hallo,
ich habe eben den patch ausprobiert und er funzt ohne Probleme.
Habe ein iBook 700 CD. Laut Anleitung müßte ich jetzt Quartz Extreme wieder aktivieren. Wie kann ich die Datei "Configuration.plist" verändern, ohne dass das System gerade darauf zugreift?
Gruß
tinti
:confused:
 

Homer

Aktives Mitglied
Registriert
22.03.2003
Beiträge
1.255
Ahhhhhhhhhhhsooooooooo!!!!!

Danke für den Link!

Ich dachte erst das sei ein Patch zum Drüberspielen - also ne Datei!!!

Jetzt bin ich schlauer und es funktioniert!

THX alot!

Homer
 

Hugoderwolf

Mitglied
Registriert
07.03.2003
Beiträge
349
Hrmpf!
Bei mir tut's nicht (iBook 800, letzte Woche gekommen). Is Apple da wohl auf irgendeinen Trichter gekommen und hat den Patch unterbunden?
 

Homer

Aktives Mitglied
Registriert
22.03.2003
Beiträge
1.255
Biste dir sicher, dass du dich nicht verschrieben hast?
Ausserdem musste noch unter den Monitoreinstellungen das Clone abstellen!

Versuche mal auf der Page den ersten Tipp mit dem kurzen Eintrag: das bleibt dann nur für einen Reboot, aber es ist gut zum Testen!



Homer
 

Hugoderwolf

Mitglied
Registriert
07.03.2003
Beiträge
349
Actually habe ich es drei mal versucht und es hat nicht geklappt. Nachdem jetzt die temporäre Variante einmal gefunzt hat, konnte ich es nun auch permanent aktivieren. Merkwürdig, aber egal.
Morgen kommt wohl endlich mein Logic-Update, damit ich es endlich auf den iBook ziehen kann. Das heißt Mixer rechts, Arrange links und richtig gutes Arbeiten. So ein Mac gibt einem richtig Elan zur Produktion elektronischer Musik!
 

Masterploxis

Mitglied
Registriert
07.10.2003
Beiträge
483
Dualmonitorpatch

Hab darüber in der C't gelesenund mir ein Skript von deren Homepage gezogen. -> ging nicht! Dann habe ich manuell die Befehle eingeben von www.macparts.com -> Ging auch nicht. Ich habe im Register Monitore in der Systeuerung kein Knopf zum Bildschirme anordnen gefunden und wo cih von vorherein den Clone wie o.g. ausschalten kann weiss ich auch nicht. Wie un stehen habe ich ein 900Mhz Ibokk mit der 32 Radeon drin, und da sollte es ja eigentlich gehen. Wer hat noch nen Tipp für mich??

PS: finde es von Apple ganz schön link den Ibook Käufern dieses Schmankerl der Desktoperweiterung softwaremässig zu verheimlichen
Gruss A.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben