1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wo legt mySQL auf OS X die Datenbanken ab?

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von tim_toxxic, 26.03.2004.

  1. tim_toxxic

    tim_toxxic Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Hallo....

    Habe, schon die ganze Library durchsucht, aber nirgends was gefunden....

    Wo legt mySQL die Datenbanken ab? (damit ich möglichst einfach hin- und herkopieren kann....)

    Bei Windows konnte ich das, bin aber zum glück von Windows weggekommen und sollte nun wissen, wies bei OS X geht.... ;-)

    mfg andy
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    /usr/local/mysql
     
  3. tim_toxxic

    tim_toxxic Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    danke, habs via terminal gefunden (..im finder nicht möglich?)

    aber ich komm nicht ins verzeichnis 'data'.... permissin denied (bin als admin drin, ich nehme an im 'data' sind die DB's drin....?!?)

    hast du mir n' tipp?

    mfg andy
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    sudo verwenden
    was möchtest du eigentlich machen.

    Für backup gibts eigene Kommandos :)

    Im Finder geht sowas zum Glück nicht :D.
    Das heisst, doch, es geht.
    Allerdings musst du da gewisse Sicherheitsmängel oder besser gesagt Risiken in Kauf nehman.
     
  5. tim_toxxic

    tim_toxxic Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    danke für die schnelle antwort

    ich möchte die db's von meinem powermac aufs ibook kopieren, oder umgekehrt, je nachdem wo ich arbeite....

    komme immer noch nicht ins data hinein.... am besten ich schau mich mal bisschen in einem unix-tutorial oder so um...

    habe soeben bei versiontracker einige progs zum kopieren usw. gefunden...
    werds mal damit probieren, ist sicher praktischer...

    ideal wärs mit iSync, hab aber isync noch nie benutzt, daher.... egal...

    danke jedenfalls...

    mfg andy
     
  6. tim_toxxic

    tim_toxxic Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    hab das perfekte programm gefunden...
     
  7. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    hallo tim_toxxic

    probier doch mal das hier :D

    bakup erstellen
    Code:
    myqldump -u username -p database > filename

    zurückspielen
    Code:
    myql -u username -p database < filename

    oder:
    Code:
    mysqldump --add-drop-table -u username -p database > filename

    ohne spezielle Software :D
     
Die Seite wird geladen...