Wo ist denn mein Speicherplatz auf der Festplatte geblieben...

  1. dani.bach

    dani.bach Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.11.2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    da meine Festplatte auf dem Powerbook mit 60 GB zu klein war, habe ich mir endlich einmal eine externe Festplatte zugelegt. Heute Morgen habe ich dann zuerst einmal alle Filme auf die externe Festplatte kopiert und die Filme auf dem PB gelöscht. Da es rund 30 GB waren habe ich mich natürlich gefreut, dass ich endlich einmal wieder ein wenig Platz auf dem Mac habe. Doch was ist passiert!? Nach Neustart, ONYX,... habe ich anscheinend immer nur noch rund 3 GB freien Speicherplatz auf dem Rechner.
    Ich habe nichteinmal genügend Speicherplatz um FileVault zu deaktivieren. Mir fehlt anscheinend Speicherplatz. Auch wenn ich mit der Suche nach den Filmen suche sind sie (wie gewünscht) verschwunden.
    Hoffentlich kann mir jemand weiterhelfen...
    Ich sitze hier vor dem Rechner und verzweifle beinahe...
    Vielen Dank im voraus,
    Daniel
     
    dani.bach, 14.01.2006
    #1
  2. maga

    maga MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich vermute, da müllt Dir eine durchgeknallte Logdatei die Festplatte zu, das hatte ich auch schonmal.

    Suche Dir mit whatsize (unter defekter Link entfernt downloadbar) die "Übeltäter" raus.

    Wenn unter var/log Dateien mit mehreren/etlichen Gigabyte angezeigt werden, trifft meine Vermutung zu.

    Lösche die Log-Dateien und reboote anschließend gleich, dann dürfte das Problem erledigt sein.

    Viel Glück und viele Grüße

    Matthias
     
    maga, 14.01.2006
    #2
  3. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Soviel ich weiß, ist das FileVault-Image nicht in der Lage zu schrumpfen.

    Villeicht solltest Du deshalb FileVault deaktivieren. Einige Benutzer scheinen wegen FileVault auch schon Daten verloren zu haben (Platte voll->FileVault-Fehler->Datenverlust).

    Wenn's ums Sichern unerwünschter Einblicke in VEREINZELTE Daten geht, kannst Du auch recht einfach mit einem verschlüsselten DiskImage arbeiten.

    No.
     
    norbi, 14.01.2006
    #3
  4. schlunki

    schlunki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2004
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    20
    Vielleicht nochmal nachschauen, ob der "Papierkorb" wirklich geleert wurde?!?
     
    schlunki, 14.01.2006
    #4
  5. dani.bach

    dani.bach Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.11.2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die schnellen Antworten.
    Es lag an File Vault und das ist jetzt endlich abgestellt.
    Noch einen schönen Abend,
    Daniel
     
    dani.bach, 14.01.2006
    #5
  6. Lutzifer1960

    Lutzifer1960 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.518
    Zustimmungen:
    3
    Kann ich eigentlich alle Log Dateien problemlos löschen?
     
    Lutzifer1960, 14.01.2006
    #6
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - denn mein Speicherplatz
  1. mj
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.190
  2. RuditheKranich
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    355
    Olivetti
    08.02.2017
  3. boldenburg
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    552
    giesbert
    25.10.2015
  4. WeDoTheRest
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.584
    WeDoTheRest
    16.07.2014
  5. tombo74
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.062
    Mac-Bene
    07.09.2012