Wo alten Akku aufbereiten lassen?

  1. Istari 3of5

    Istari 3of5 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    985
    Meine Suche im Forum hat nichts erbracht, deshalb stelle ich hier noch einmal die Frage:

    Ich habe zu meinem Pismo noch einen alten Akku hier rumliegen, der noch knapp 20 bis 30 Minuten hält. Diesen würde ich gerne wieder aufbereiten lassen.

    Leider findet man im Web recht wenig Unternehmen, die dies machen. Eines das ich gefunden hatte, hatte einen lange nicht aktualisieren Internetauftritt. Und meine Anfrage per e-mail blieb leider auch unbeantwortet.

    Hat von Euch vielleicht jemand eine Adresse, wo man seinen alten Akku einschicken kann und gegen Geld diesen wieder auf Neuzustand (oder besser) aufbereiten lassen kann?
     
    Istari 3of5, 18.04.2006
  2. charlotte

    charlotteMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2002
    Beiträge:
    4.689
    Zustimmungen:
    34
    besser du kaufst gleich einen neuen
     
    charlotte, 18.04.2006
  3. chrischiwitt

    chrischiwittMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Äääh, in jeder zivilisierten Stadt sollte es zumindest einen Akku-Shop geben.
    Die setzen da neue Zellen ein. Billig ist das aber nicht. So ab 70 Tacken.....
     
    chrischiwitt, 18.04.2006
  4. Istari 3of5

    Istari 3of5 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    985
    Nun, leider lebe ich in keiner halbwegs zivilisierten Stadt, sondern in einer 40.000-Seelen Gemeinde im Münsterland. :D

    70,–€ gegen 129 bis 159,– € für einen neuen finde ich schon o.k.

    Ist ja nicht so, daß ich mir keine neuen Akku leisten könnte, aber irgendwie widerstrebt es mir den alten Akku ungenutzt zu lassen. Naja, bisher nutze ich ihn oft zum Unterlegen unter mein Pismo, das mit der schnelleren Toshiba-Platte doch mehr Hitze entwickelt als vorher :D

    Hat denn keiner eine Adresse im Netz oder kennt ein Unternehmen im Bereich Coesfeld/Münster, das soetwas macht?
     
    Istari 3of5, 18.04.2006
  5. iDrops

    iDropsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    45
    Ich habe das zwar nicht an einem Pismo aber an einem PowerBook G4 Akku probiert. Die Erfahrungen habe ich hier gepostet. Vielleicht läßt sich das ja auf den Pismo-Akku übertragen.
     
    iDrops, 30.04.2006
  6. Istari 3of5

    Istari 3of5 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    985
    Danke iDrops für den Link!

    Leider verfüge ich absolut nicht über die nötigen Erfahrungen mit dem Lötkolben (bin nur ein dummer Grafiker ;)) und möchte das deshalb nicht selbst riskieren.

    Im Netz habe ich bisher nur Unternehmen gefunden, die entweder nicht auf e-mail Anfagen antworten oder unverschämt teuer sind (185,– € für einen Zellentausch, wobei ein leistungsstärkerer LMP Akku 159,–€ kostet!).

    Ich betreibe mein Pismo hauptsächlich am Netzanschluss. Habe aber hier, wie gesagt noch einen alten Akku liegen, der noch 25 Min. hält und einen Akku, der 2,5 Stunden hält. Beim Pismo hat man ja noch die Möglichkeit beide Akkus gleichzeitig zu betreiben, was zwar verlockend klingt und wahrscheinlich bewirken würde, daß ich mein Pismo häufiger per Akku betreiben würde. Allerdings ist mir das keine 150 € wert. Original Apple Akkus bekommt man zwar „schon“ für 129,–€ aber ich würde trotzdem nicht so viel ausgeben wollen.

    Deshalb suche ich immer noch jemanden, der die Zellen günstig tauschen kann (70€ wären definitiv o.k.) gerne aus der Umgebung von Münster/Coesfeld oder auch weiter (per zusenden des Akkus).

    Werde Deinen Thread trotzdem weiterverfolgen.
     
    Istari 3of5, 30.04.2006
  7. Incoming1983

    Incoming1983MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Würde auch dazu raten, einen neuen zu kaufen.

    Oder kauf dir neue Zellen, und bau die selbst ein. Solltest aber nicht ganz unbegabt sein, sonst machts vielleicht Puff.
     
    Incoming1983, 30.04.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - alten Akku aufbereiten
  1. frankp6000
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    246
  2. Synthifreak
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    280
    Altivec
    14.02.2016
  3. aTe_tOmmy
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    257
    aTe_tOmmy
    13.09.2015
  4. elfligo
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    679
  5. Trey
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    817
    walfrieda
    10.07.2006