wma funzt nicht

  1. ha-jo

    ha-jo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    moin!

    hab mir im o2 music shop ne .wma (mit drm) runtergeladen, aber quicktime sagt "Das Programm versuchte, eine nicht implementierte Funktion zu benutzen. (-2053)" ... obwohl ich den aktuellen flip4mac wmv installiert habe ... dann habe ich mir in meiner verzweiflung bei microsoft den mediaplayer als .hqx runtergeladen und den bekomme ich nicht einmal entpackt ...

    weiß jemand rat?

    dank und gruß

    ha-jo
     
    ha-jo, 13.02.2007
  2. bernie313

    bernie313MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    Das DRM in dieser Datei ist wohl nicht Mac kompatibel, auch Musicload files gehen nicht am Mac

    Hier die Systemvoraussetzungen:
    http://music.o2online.de/help.do
     
    bernie313, 13.02.2007
  3. dend0r

    dend0rMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    7
    joar das wird leider auch noch ne weile so bleiben...

    bei sowas wird verständlich warum drm_freie musik besser ist ...
     
    dend0r, 13.02.2007
  4. ha-jo

    ha-jo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    tja, die systemvoraussetzungen hatte ich mir nicht durchgelesen, da ich davon ausgegangen war, mit einem mac gehe alles ... danke, bill!
     
    ha-jo, 13.02.2007
Die Seite wird geladen...