Wlan spinnt, An, Aus, An, Aus im Sekundentakt

Diskutiere das Thema Wlan spinnt, An, Aus, An, Aus im Sekundentakt im Forum Netzwerk-Hardware

  1. goon83

    goon83 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    24.02.2007
    Folgender Fehler ist zu beobachten:

    Manchmal, nach meinem subjektiven empfinden wenn ich das wlan "stark beanspruche" (Downloads, Skype Gespräch etc.) fängt Airport einfach an, aus, an, aus und wieder an zu gehen, und das im Sekundentakt (siehe Airport Symbol).

    Dies zieht sich dann über einen Zeitraum von schätzungsweise 5-10 Minuten hin. Danach funktioniert es dann wieder einwandfrei.

    Folgene Konfiguration habe ich:

    Macbook C2D, Leopard, zuerst DLink 524 Wlan Router und seit gestern Fritzbox 7170 (bei beiden Geräten kommt es zu dem Fehler). Hinzu kommt das auch meine Freundin mit Ihrem Notebook (selbe Konfi) an diesem Mysterium zu leiden hat.

    Verschlüsselung ist WPA, Entfernung zum Router max. 6 Meter. ISP ist Netcologne 16mbit, Wlan Kanal bin ich der einzige drauf, keine Mikrowellen vorhanden, und am Telefon liegts glaub ich auch nicht

    Ich bin ziemlich verzweifelt ;(
     
  2. cfischer

    cfischer Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    01.11.2005
    an aus an aus

    Hi, hast Du zufällig Kabel BW?
    Bei mir tritt das auch auf - ich werd bald verrückt...

    Einen D-Link Router habe ich auch, den ersetze ich jetzt allerdings durch eine Time Capsule (die ich aber nicht zum Laufen bringe...)

    Viele Grüße,

    christian
     
  3. goon83

    goon83 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    24.02.2007
    Nein, hab netcologne ;(
     
  4. Nero2710

    Nero2710 Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    03.11.2007
    @cfischer:

    Bei mir (auch KabelBW) tritt das auch ab und zu auf. Neustart von Router und Kabelmodem (Stecker ziehen, kurz warten, wieder einstecken) hilft...

    Woran's bei goon liegen könnte, kann ich leider nicht sagen. Ist Necologne auch ein Kabel-Internet-Anbieter oder ist das DSL?

    Grüße,
    Nero
     
  5. chaos_inc

    chaos_inc Mitglied

    Beiträge:
    3.056
    Zustimmungen:
    194
    Mitglied seit:
    10.05.2005
    Das Problem hatte ich bei meinem Mini auch, konnte es aber beheben:

    1. PRAM resetten
    2. PMU resetten

    Ausschalten, Akku raus, Netzteil ab, kurz warten, 5sec Einschalter drücken, gedrückt halten, Netzteil dran, starten lassen.
    Falls dann die Lüfter permanent laufen, den Vorgang wiederholen, allerdings beim einschalten ohne gedrückt halten.

    Mal ´ne neue Umgebung, evtl einen neuen Benutzer anlegen und schauen, ob es da anders ist.
     
  6. goon83

    goon83 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    24.02.2007
    bei mir ists ganz normal dsl
     
  7. Saugkraft

    Saugkraft Super Moderator

    Beiträge:
    9.125
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.095
    Mitglied seit:
    20.02.2005
    Andere WLANs in der Nähe? Dann wechsel mal den Kanal.

    DECT Telefone und Mikrowellen können auch stören. Die Mikrowellen natürlich nur, wenn sie laufen. ;)
     
  8. goon83

    goon83 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    24.02.2007
    Bin auf meinem Kanal der einzige, alle anderen Wlans senden auf einem anderen Kanal. Eine Mikrowelle gibts nicht (ihbah), ein Telefon schon, was aber nicht unbedingt erklären würde warum es 97% der Zeit funktioniert ;)
     
  9. Ren van Hoek

    Ren van Hoek Mitglied

    Beiträge:
    5.813
    Zustimmungen:
    103
    Mitglied seit:
    18.08.2004
    bei mir auch seit 10.5.2 immer mal wieder, sowohl am iMac (1und1 & fritz.box) als auch beim PB (T-online & Netgear)
     
  10. Arclite

    Arclite Mitglied

    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.12.2003
    Seit 10.5.2 mit MacBook C2D auch hin und wieder. Aber besser als die Wlan-totalausfälle und von AirPort-Verursachte Kernelpanics unter 10.5.1. Linksys-Router.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...