WLAN Reichweite

janwlecke

Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.11.2004
Beiträge
120
Hallo,

hier bei uns in der WG gibt es Probleme mit meiner Airport Extreme Basisstation. Die Sendeleistung reicht gelegentlich nicht aus. Es gibt ein paar Dosennutzer, die sich ständig bei mir beschwären. Deshalb haben wir beschlossen die Recihweite des Netzwerkes zu erweitern. Was gibt es da für Möglichkeiten (extra Antenne an Basisstation oder Repeater?) was könnt ihr mit empfehlen. Es soll möglichst günstig sein. Und wie läuft das mit einem Repeater? Braucht der nur eine Stromzufuhr oder muß auch eine Telefondose in der Nähe sein?
Danke für eure Antworten.
 

PflegerL

Mitglied
Registriert
15.09.2003
Beiträge
246
hm, vielleicht bei eBay für um die 100 Euro eine Airport Express ersteigern?

Eigentlich reicht einstecken in die Steckdose und feddisch ist die "Erweiterung". :D
 

Bobs

Aktives Mitglied
Registriert
02.11.2003
Beiträge
3.655
dazu auch ne frage:
ich hab daheim bereits wlan (kein airport extrem, sondern irgendein 54mbit wlan-router). ich hätte aber gerne noch zusätzlich die airport express, damit ich drahtlos musik hören und drucken kann. müsste ich in die express jetzt ein netzwerkkabel stecken, oder kann ich die in das bestehende wlan-system integrieren (wenn ja, wie?)? also dass das druckerkabel und das line-kabel zur stereoanlage ran müssen ist klar, aber wegen dem netzwerkkabel bin ich mir nich sicher.
danke
bobs
 

Kruemel_ddorf

Mitglied
Registriert
17.02.2004
Beiträge
791
Bobs schrieb:
dazu auch ne frage:
i müsste ich in die express jetzt ein netzwerkkabel stecken, oder kann ich die in das bestehende wlan-system integrieren (wenn ja, wie?)? also dass das druckerkabel und das line-kabel zur stereoanlage ran müssen ist klar, aber wegen dem netzwerkkabel bin ich mir nich sicher.
danke
bobs

Du hast 2 Möglichkeiten,

1.) Airport Express als Client ins bestehende WLAN einklinken (klappt problemlos) (ohne Kabel)
2.) Airport Express als WDS Modul ins WLAN haengen (klappt nur mit WDS fähigen Routern !) (auch ohne Kabel)


gruss
Kruemel
 

Bobs

Aktives Mitglied
Registriert
02.11.2003
Beiträge
3.655
Kruemel_ddorf schrieb:
Du hast 2 Möglichkeiten,

1.) Airport Express als Client ins bestehende WLAN einklinken (klappt problemlos) (ohne Kabel)
2.) Airport Express als WDS Modul ins WLAN haengen (klappt nur mit WDS fähigen Routern !) (auch ohne Kabel)


gruss
Kruemel

ok, da ich keinen plan hab was WDS ist, werde ich mich für option A entscheiden ;)
danke dir.
 

The_MiGo

Aktives Mitglied
Registriert
11.12.2004
Beiträge
1.665
Ich würde dir zu einer Externen Antennen empfehlen. Aber falls du dich räumlich jetzt ausdehnen möchtest, sprich die Fläche erweitern möchtest, in der das Netz verfügrbar sein soll, dann nimm ein Reapter, aber ansonsten ist ne externe Antenne super.

Falls du dich entscheiden solltest ein neues oder ein etxra Gerät zukaufen, kann ich dir D-Link ans Herz legen.


greetz
MiGo

ps wenn du bei google nach airport extrem und externe antenne suchst findest du bestimmt ne anleitung!
 

Luzz

Mitglied
Registriert
10.03.2003
Beiträge
753
Schaut mal hier:

Dr. Bott Extended Air

Das sollte die beste Lösung sein, weil Euer Problem nur zeitweilig auftritt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Javigator

Mitglied
Registriert
04.05.2004
Beiträge
216
janwlecke schrieb:
Hallo,

hier bei uns in der WG gibt es Probleme mit meiner Airport Extreme Basisstation. Die Sendeleistung reicht gelegentlich nicht aus. Es gibt ein paar Dosennutzer, die sich ständig bei mir beschwären. Deshalb haben wir beschlossen die Recihweite des Netzwerkes zu erweitern. Was gibt es da für Möglichkeiten (extra Antenne an Basisstation oder Repeater?) was könnt ihr mit empfehlen. Es soll möglichst günstig sein. Und wie läuft das mit einem Repeater? Braucht der nur eine Stromzufuhr oder muß auch eine Telefondose in der Nähe sein?
Danke für eure Antworten.

Schonmal probiert, die Station so hoch wie möglich zu stellen? Zwischen Boden und Deckenposition liegen bei mir über 5m Reichweite, weshalb ich das Ding jetzt unter die Decke gehängt habe.

Jörn.
 

Kruemel_ddorf

Mitglied
Registriert
17.02.2004
Beiträge
791
Bobs schrieb:
ok, da ich keinen plan hab was WDS ist, werde ich mich für option A entscheiden ;)
danke dir.


sorry, WDS = wireless distribution system (oder services), damit kannst du deine Reichweite erhöhen


gruss
Kruemel
 

Bobs

Aktives Mitglied
Registriert
02.11.2003
Beiträge
3.655
Kruemel_ddorf schrieb:
sorry, WDS = wireless distribution system (oder services), damit kannst du deine Reichweite erhöhen


gruss
Kruemel

ah ok, danke.
da ich in meiner ganzen wohnung keine probleme mit der reichweite hab (geht sogar auf dem klo ;) ), werd ich trotzdem einfach option A probieren. muss nurnoch schaun, dass ich irgendwo günstig ne express-station herbekomm, 129,- ist nicht gerade wenig für ein bisschen luxus.
 

crazyjunk

Mitglied
Registriert
31.10.2004
Beiträge
313
ich hab bei mir zuhause das selbe problem ..

versteh ich das richtig? ich check mir eine airport express station steck die in eine steckdose wo ich gute verbindung habe und ab da erweitert das ding dann?

DAS WÄR MAL WAS!

geht das auch mit stinknormalen anderen routern?
bzw einer normalen ap-extreme BS?

naja .. würd mich mal freuen .. denn da geb ich heut noch eine bestellung im apple store ab :)

EDIT:
so hab jetz auf der aple page nachgelesen .. koar kann das ding das und ich weiss es natürlich nciht .. nur noch eine frage bevor ich auf bestellen klicke:

mein derzeitiger router (an dem drucker, adsl modem und ncoh ein rechner per kabel hängen) ist ein netgear FWG114P .. funkt (<=hihi passend) das problemlos auch mit dem nicht-apple produkt? .. wow das freut mich jetzt .. endlich voller empfang im dachbodenzimmer :D
 
Zuletzt bearbeitet:

FreeJack

Mitglied
Registriert
28.06.2003
Beiträge
279
WDS geht derzeit NUR mit Apple Airport oder einem aktuellen Linksys Router. Sonst kann das (AFAIK) keiner. Problem: Linksys erlaubt unter WDS kein DHCP mehr und Du mußt manuell konfigurieren. Das macht leider HYPERSTREß.

Meine Empfehlung: eine externe Antenne von Dr.Bott. Damit kommt meine Airport in 100m Entfernung nur noch unwesentlich schwächer rein als eine aufgebohrte Linksys die 10m weiter steht.

FreeJack
 

crazyjunk

Mitglied
Registriert
31.10.2004
Beiträge
313
Kruemel_ddorf schrieb:
Du hast 2 Möglichkeiten,

1.) Airport Express als Client ins bestehende WLAN einklinken (klappt problemlos) (ohne Kabel)
2.) Airport Express als WDS Modul ins WLAN haengen (klappt nur mit WDS fähigen Routern !) (auch ohne Kabel)


gruss
Kruemel

und als client? .. wie schauts da aus? hab mich damit noch nicht wirklich beschäftigt. war schon kurz davor kabel zu legen.. wär fein wenn mir da wer bescheid sagen könnte weil ich bin grad kurz davir in den nächsten store zu laufen ..

auf der apple homepage steht nix von WDS ..
 

Dreischlaf

Mitglied
Registriert
19.01.2005
Beiträge
212
Mal eine kurze Zwischenfrage zu der Reichweite der AirPort Extreme Basisstation - ich wollte so eine bei mir installieren (im Keller unseres Hauses) ... werde ich da im Garten und auf dem Dachboden was empfangen können?
 

crazyjunk

Mitglied
Registriert
31.10.2004
Beiträge
313
meiner meinung nach wird das nix .. so durch räume ist meistens kein problem .. aber sobalds mehrere stockwerke sind wirds kritisch ..

kann mir nicht jemand noch schnell sagen ob das ich ein bestehendes NETGEAR wlan mit express erweitern kann? bin ein wenig in eile :p will mir das ding sofort holen soferns funktioniert ..

brauch endlcih vollen empfang am dachboden .. wenn ich die express im stiegenhaus anbringe wär das perfekt ..
 

janwlecke

Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.11.2004
Beiträge
120
Also bei mir gibt es schon bei einem Stockwerk Probleme. Liegt vielleicht aber daran ,dass es ein Altbau ist und die anderen Nutzer (die mit den Problemen) alle Windows benützen.
 

Javigator

Mitglied
Registriert
04.05.2004
Beiträge
216
Meiner Erfahrung nach ist die Reichweite "von oben nach unten" besser - will sagen, steht die Station im 3ten Stock, komm ich bis ins Erdgeschoss. Steht sie im Erdgeschoss, ist knapp nach der ersten Etage schon Schluss...

Jörn.
 

keffli

Mitglied
Registriert
04.06.2003
Beiträge
781
zum Thema externe Antene kann ich, mit ruhigen Gewissen, nur folgenden Link empfehlen:
http://www.wimo.com
Nach meiner Erfahrung ist die Dr. Bott Antenne nicht so toll. Eine Gute Antenne ist halt durch nichts zu ersetzen. Alles was bei einem WLAN in der Luft abläuft ist nun mal reine Physik :)
 
Oben