WLAN: Probleme mit bevorzugten Netzwerken

spdmnd

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.07.2006
Beiträge
9
Seit dem Update auf 10.4.8 habe ich mit meinem MacBook folgendes Problem: Das automatische Verbinden zu den unter "bevorzugte Netzwerke" gespeicherten Eintraegen funktioniert nicht mehr reibungslos. Ich habe drei Verbindungen gespeichert, die ich abwechselnd mehr oder weniger taeglich nutze. Alle drei arbeiten mit versteckter SSID, zwei sind WPA2 verschluesselt, das andere WPA (daran kann/will ich nichts aendern). Eigentlich sollte Airport, falls das erste Netzwek nicht verfuegbar ist, sich mit dem Zweiten - und falls das nicht verfuegbar ist - sich mit dem Dritten verbinden. Vor 10.4.8 hat das auch toll geklappt, aber jetzt habe ich das Problem, dass Airport nur versucht sich mit dem Ersten in der Liste zu verbinden, und falls das nicht verfuegbar ist, passiert... garnichts. Sobald ich aber das Netzwerk, zu dem ich eine Verbindung will, in den Netzwerk Einstellungen an die erste Stelle ziehe, wird die Verbindung aufgebaut, die funkioniert dann auch reibungslos. Ich haette das ganze nur gerne wieder automatisch.
Durch die Liste mit 10.4.8 Problemen und den Tipps mit allen Verbindungen loeschen, Keychains loeschen und Rechte reparieren bin ich schon, das half nichts. Hat jemand das gleiche Problem oder vielleicht eine Loesung?
 

moranibus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge
4.549
Hi,
mach das hier mal in der genau richtigen Reihenfolge. Zusatz: lösche alle Netze aus "Bevorzugte Netzwerke" und aus dem Schlüsselbund. Der Grund für dieses Problem ist, dass unter Umständen die Passwörter im Schlüsselbund beschädigt sind.
Hope this helps!
LG
 

spdmnd

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.07.2006
Beiträge
9
Wie gesagt, das habe ich schon probiert. Das Problem ist ja nicht, dass ich mein Passwort jedemal neu eingeben muesste, sondern, dass sich OS X so verhaelt, als stuende nur ein Netzwerk, naemlich das Erste, in der Liste.
 

moranibus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge
4.549
Es geht nicht nur darum, dass du eventuell dein Passwort eingeben müsstest, sondern, dass das System diesbezüglich neu eingerichtet wird. Du musst unbedingt dazwischen neu starten. Klingt komisch, aber mach's einfach nochmals! Es gibt auch noch eine weitere Möglichkeit, die ist allerdings etwas ausführlicher:
https://www.macuser.de/forum/showpost.php?p=2269999&postcount=35
LG
 

spdmnd

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.07.2006
Beiträge
9
Habe das Ganze jetzt mittel Holzhammermethode gelöst...

Als root:
Code:
rm -rf  /Library/Preferences/SystemConfiguration
Und für alle User:
Code:
rm ~/Library/Preferences/com.apple.systempreferences.plist
plus Löschen aller WLAN Keychains und danach Neustart.

Die anderen Methoden haben bei mir versagt... aber jetzt funktionierts :)
 

stephan_cgn

Neues Mitglied
Mitglied seit
27.01.2007
Beiträge
9
Ihr lieben Leidensgenossen,

auch spdmnds "Holzhammermethode" hat bei mir keinen Erfolg. Mein WLAN wird nicht automatisch erkannt. Sobald ich es händisch auswähle und den WPA-Key eingebe klappt alles wunderbar. Auch moranibus Methode habe ich derweil bestimmt 10 Mal probiert.

Meine Theorie ist die, dass ich irgendetwas im Keychain kaputt gemacht habe. Denn ich habe diesen einige male gelöscht und wieder neu angelegt. Kann ich irgendwie ein kompettes RESET aller Keychain-relevanter Einträge machen??

In großer Dankbarkeit für jede Hilfe...
 

stephan_cgn

Neues Mitglied
Mitglied seit
27.01.2007
Beiträge
9
Hmm, ich glaube, ich bin einen Schritt weiter. Ich habe mit Spotlight nach keychain gesucht und alle Einträge grpßzügig gelöscht. Anschließend habe ich auch den Papierkorb gelöscht, um ganz sicher zu gehen.

Dann habe ich mit dem Schlüsselbund (Diestprogramme) den Schlüsselbund repariert. Nach Neustart moserte die Netzwerkumgebung, sie könne nicht den Schlüsselbund finden. Ob ich alles auf Standardeinstellungen zurückstellen wolle.

Im Ergebnis klappte das automatische Login bei meinem WLAN zwar noch immer nicht, aber (Zufallstreffer) nachdem ich Airport einmal daktiviert habe und anschließende wieder aktiviert, war ich mit einem Mal drin.

to be continued...
 

stephan_cgn

Neues Mitglied
Mitglied seit
27.01.2007
Beiträge
9
Tja, was kann ich noch zur allgemeinen Fehlersuche beitragen (Ich gehe davon aus, dass ich nicht alleine dieses Problem habe)? Ich habe jetzt zwei Einträge für mein WLAN-Netzwerk im Schlüsselbund. Einmal ist der Typ "Airport network password" und das zweite ist vom Typ "AirPort Netzwerk-Kennwort". Aht das vielleicht etwas mit unterschiedlichen Sprachen zu tun. Von Windows ist sowas ja durchaus bekannt, dass ein Update in einer anderen Sprache das System rocken kann. Ich kann jetzt übrigens ins WLAN ohne Paßwortabfrage. Ich muss jedoch mein WLAN aus der Liste auswählen; automatisch funktioniert es noch immer nicht. Argh!
 

moranibus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge
4.549
Hi stephan_cgn,
sehr interssant, was du da gemacht hast. Aber ich denke, du bist fast soweit. Ich würde jetzt nochmals die Aktion mit dem Löschen machen (meine Post weiter oben). Die Chance besteht, dass du kurz davor stehst, das Problem zu lösen.
Good Luck!
LG
 

stephan_cgn

Neues Mitglied
Mitglied seit
27.01.2007
Beiträge
9
nix geht. Das ist sooo frustrierend!
 

stephan_cgn

Neues Mitglied
Mitglied seit
27.01.2007
Beiträge
9
Also, ich setze alle meine Hoffnungen auf euch. Hier ein Auszug aus meinem system.log:

Jan 29 00:50:28 macsh /System/Library/PrivateFrameworks/Apple80211.framework/Resources/airport: Error: SecKeychainSearchCopyNext() failed -25300
Jan 29 00:50:28 macsh /System/Library/PrivateFrameworks/Apple80211.framework/Resources/airport: Error: password required for "eigelfunk" not found in keychain.
Jan 29 00:50:30 macsh kernel[0]: (148: ps)tfp: failed on 0:
Jan 29 00:50:30 macsh kernel[0]: (148: ps)tfp: failed on 0:
Jan 29 00:50:30 macsh kernel[0]: (148: ps)tfp: failed on 0:
Jan 29 00:50:30 macsh kernel[0]: (148: ps)tfp: failed on 0:
Jan 29 00:50:30 macsh kernel[0]: (148: ps)tfp: failed on 0:
Jan 29 00:50:30 macsh kernel[0]: (148: ps)tfp: failed on 0:
Jan 29 00:50:30 macsh kernel[0]: (168: ps)tfp: failed on 0:
Jan 29 00:50:38 macsh /System/Library/PrivateFrameworks/Apple80211.framework/Resources/airport: Error: WirelessAssociate2() = 88001006 for network eigelfunk. The operation timed out.

Irgendwelche Ideen???
 

stephan_cgn

Neues Mitglied
Mitglied seit
27.01.2007
Beiträge
9
Nachtrag: Natürlich habe ich alle Einträge in meinem Keychain. Deswegen verstehe ich Zeile zwei auch nicht.
 

Gerundium

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.10.2005
Beiträge
2.003
Sind die Einträge im Schlüsselbund "System" – oder im Schlüsselbund "Anmeldung"?
 

stephan_cgn

Neues Mitglied
Mitglied seit
27.01.2007
Beiträge
9
Erstmal vielen Dank für eure Hilfe! Häkchen ist gesetzt. Schlüsselbund ist bei Benutzer und System aktiviert. Es gibt nur einen Eintrag in der Schlüsselbundliste. Ich habe jetzt auch mal damit experimentiert, die Zugriffsrechte zu verändern. Ich habe für alle Programme den zugriff erlaubt. In der Tat sieht es mir auch nach einem Problem mit dem Schlüsselbund aus. Nur was tun?
 

Gerundium

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.10.2005
Beiträge
2.003
Kleine Antworthilfe:
[ ] Das "AirPort network password" ist im Schlüsselbund "System"
[ ] Das "AirPort network password" ist im Schlüsselbund "Anmeldung"
 

stephan_cgn

Neues Mitglied
Mitglied seit
27.01.2007
Beiträge
9
Hallo zusammen,

das war der richtige Hinweis Gerundium. Mein WLAN funktioniert wieder mit automatischem login - nach mehr als 5 Wochen!! Yeah. Für all jene, die vielleicht ähnliche Probleme haben, fasse ich mal kurz zusammen, was ich gemacht habe:

Ich hatte ursprünglich im Schlüsselbund den Button Schlüsselbunde einblenden nicht angeklickt und wußte gar nicht, dass ich den Inhalt unterschiedlicher Schlüsselbund anzeigen lassen kann. Als ich dann durch den Hinweis von Gerundium mit dem Zaunpfahl darauf gestoßen wurde, war ein system.keychain tatsächlich nicht vorhanden. Weiß der Himmel wieso. Ich habe daraufhin einen neuen system.keychain angelegt. Und zwar so:

sudo systemkeychain -k /Library/Keychains/System.keychain -C "PASSWD"

Dabei muss PASSWD durch ein Passwort für den Sytem.keychain ersetzt werden. Ich nahm mein admin-Kennwort.

Von diesem Zeitpunkt an wurde die Datei /Library/Keychains/System.keychain immer erneuert, sobald ich ein neues Netzwerk angelegt habe.

Funktioniert hat es dann aber noch immer nicht.

Ab dann habe ich meinen systematischen Weg verlassen und kann leider nicht 100% exakt rekapitulieren, warum mein WLAN jetzt wieder funktioniert.

Ich habe zumindest IPv6 ausgeschaltet. Sonstige signifikante Änderungen, die ich nicht auch wieder rückgängig gemacht hätte, erinnere ich nicht. Sorry.

Ich hoffe zumindest, dass mein Beitrag den ein oder anderen in die richtige Richtung bringt. Und vielleicht macht er auch etwas Mut. Nicht aufgeben Jungs ;-)