Wlan nachweis für verbindung

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von badamfh, 26.10.2005.

  1. badamfh

    badamfh Thread Starter

    Hallo Leute,

    wenn sich ein computer über wlan einklinkt wird das doch alles geloggt, MAC adresse usw.

    Wo kann man das nachschauen? Bzw dadurch kann ich ja sehen, ob jemand mein wlan mal mitbenutzt hat, wenn eine fremde MAC adresse aufgeführt ist.

    Habe übrigens einen netger router.

    Tanke
     
  2. Rayo

    Rayo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    09.08.2004
    so genau kenn ich mich auch nicht aus (deswegen ja ein Apple plus Airport Express ;) ) aber eventuell hilft Dir das Netzwerk-Dienstprogramm weiter, zu finden im Dienstprogramme Ordner ?
     
  3. animalchin

    animalchin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.746
    Zustimmungen:
    79
    Mitglied seit:
    14.10.2003
    Moin,

    die Verbindungen loggt in dem Fall der Router mit. Du kannst das sicher über das Web-Frontend abrufen - ist jedenfalls bei allen Access Points, die ich installiert habe. IP des Routers am Rechner im Browser aufrufen, mit Benutzername und Passwort identifizieren und unter Logs oder Statistics nachschauen (Hatte noch nie einen NetGear, weiß es leider nicht auswendig).


    Grüße,

    animalchin
     
  4. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    01.06.2004
    Bei meinem Siemens Router wird das am Router mitgelogt, Und wie animalchin schrieb kann ich es per Webfront abrufen. Sollte Deiner auch können.
     
  5. duffyw

    duffyw MacUser Mitglied

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.10.2005
    bin mir jetz nicht sicher ob meine frage eh schon beantwortet wurde aber folgendes:

    ein freund hat sein neues ibook mitgebracht und wollte sich in mein wlan netz einloggen.nach dem einloggen zeigt er an das er mit dem internet verbunden ist.Dem is allerdings nicht so, da man bei unserem netz das modem reseten muss um eine neue netzwerkkarte ins netz zu holen.Bei windows zeigt der eben an "keine ausreichende konnektivität"...oder sowas in die richtung(eben in der taskleiste wo er den verbindungsstatus anzeigt)

    Gibts sowas bei mac osx eh auch?



    Entschuldigt die vielleicht merkwürdige frage, aber ich möchte vor meinem einstieg in die mac welt soviel wie möglichvwissen um dann nicht plötzlich enttäuscht zu werden
     
  6. badamfh

    badamfh Thread Starter

    Hä?

    Also du hast ein wrireless netzwerk und dein freund logt sich da ein. Und dann zeigt das ibook an dass es verbunden ist, isses aber nicht?

    Also bei mir is das so dass das netz angezeigt wird, ich mich einlogge und dann surfen kann! Also und wenn bei dir ben die MAC adresse freigegeben werden muss, dann kann dein freund solange nicht rein, bis eben seine freigegeben wurde.

    Vielleicht habe ich dich auch falsch verstanden :D ... aber mit mac osx gibts echt nix zu meckern in sachen netzwerk, das ist 1000000 mal einfach als bei windows, keine dummen konfigurationen.

    Hoffe ich kontne dir helfen, wenn nich schreib nochma wie du das gemeint hast.
     
  7. duffyw

    duffyw MacUser Mitglied

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.10.2005
    ja so ca wie du das geschrieben hast ist es.er hat keinen internetzugriff, weil ich das modem eben reseten muss -trotzdem zeigt er aber eine verbindung an.das is gut und schön,macht er bei windows auch,nur dort steht eben das er nur eine eingeschränkte konnektivität hat.Jetz war meine Frage wo das bei macs stehen würde?Oder gibts eine anzeige wie "Drahtloses Netzwerk,54mb/s,..." bei apple nicht und er zeigt einfach an verbunden und die signalstärke?


    Is mein problem jetz klar oder drück ich mich immer noch nicht so aus das man mich versteht :)


    Wobeis vermutlich eh kein problem ist,einfach modem reseten und das wars,hatten aber letzes mal keine zeit dafür,und die frage interessiert mich sowieso,für eine mögliche fehlersuche
     
  8. badamfh

    badamfh Thread Starter

    Ja klar, bei mac osx gibt es so ne anzeige, die zeigt 5 streifen, je mehr davon gefüllt sind desto besser die verbindung. wenn du da draufklickst siehst du auch wie schnell die verbindung ist bzw wie stark das signal ist. Bei windows ansich gibt es eh keine anzeige für wireless verbindung, das zeigt normalerweise die software von der wlan karte.
     
  9. gecco

    gecco MacUser Mitglied

    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    03.09.2005
    der client (in eurem Falle: iBook) erkennt warscheinlich das Signal der Wlan-Routers kommt aber nicht "drauf" weil die MAC-Adresse geblockt ist..

    diese "Sperre" sollte man auch in einem Menüpunkt temporär aufheben können OHNE dabei jedesmal den Router resetten zu müssen!!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen