wlan nach neustart

  1. Magnia

    Magnia Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich habe ein Problem nach dem Neustart meines Powerbooks und zwar loggt er sich nicht mehr in die Wlan automatisch ein nachdem ich die Software Seitens von Apple Aktualisiert hatte.

    In den Netzwerkeinstellungen steht es auf Automatisch Netzwerk wählen
    und über die leiste habe ich mich in meine Wlan die er findet dann eingeloggt ( WEP Verschlüsselung + im Schlüsselbund gespeichert)

    melde ich mich ab und dann wieder an loggt er sich automatisch ein.
    ganauso wie beim ruhezustand nur
    nach dem Neustart und nach dem Ausschalten muss ich immer wieder das Netzwek manuell wählen was vor dem Update ging
    hat jemand eine Idee wie ich das wieder hinberkomme ?

    Wenn ich in den Netzwekeinstellungen Manuelles Netzwek wähle nimmt er da aber das passwort nicht , da man dort keine WEP Verschlüsselung angeben kann

    habe auch schon probiert mit rechten reparieren womit es kurzzeitig mal ging nur nun geht es wieder nicht.
    ich habe hier im forum schon gesucht aber bin auf keine lösung gestoßen
     
    Magnia, 27.02.2005
  2. norbi

    norbiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Systemeinstellung->Netzwerk->Airport->Reiter Airport->"Standardmäßig verbinden: mit einem bestimmten Netzwerk.

    No.
     
    norbi, 27.02.2005
  3. Magnia

    Magnia Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    ja da muss ich zu meinem netzwerk aber ein passwort eingeben und das nimmt er nicht da das pw halt eben wep 40/128 bit- hex ist und man es dort leider nicht angeben kann
     
    Magnia, 27.02.2005
  4. Unimatrix

    UnimatrixMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir ist seit dem Letztem Airport Update das selbe ich muß ab und zu in der oberen leiste auf das Aiportsymbol klicken und den Router auswählen.
    Obwohl bei mir das Passwort in den Netzwerkeinstellungen (bei Airport) drinnen ist (würde ja ohne Paßwort gar keine Verbindung zulassen)
     
    Unimatrix, 27.02.2005
  5. aralka

    aralkaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2002
    Beiträge:
    2.275
    Zustimmungen:
    2
    Moin,
    ich habe im Airport Admin Dienstprogramm unter Internet Häkchen gemacht bei: 'immer verbunden bleiben' und bei ' Automatisch verbinden', das KW ist im Schlüsselbund, so ist mein Rechner am Kabel an der AEBS immer sofort drinne,
    die beiden Airportfunk- iMacs im OG müssen seit dem letzten Update immer Airport deaktivieren und dann aktivieren klicken um rein zu kommen,
    seit dem letzten Airport Update ist die Sendeleistung niedriger
    viel Erfolg

    aralka
     
    aralka, 27.02.2005
  6. Magnia

    Magnia Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    gibts die möglichkeit das letzte update wieder runter zu werfen ?
     
    Magnia, 27.02.2005
  7. Unimatrix

    UnimatrixMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Das Airportadmin programm hilft ja nur wenn du eine Airportbasisstation hast.
    Bei mir ist das Problem das mein iBook sich ab und zu wenn ich es gestartet hab nicht Automatisch verbindet obwohl ich alles eingestellt hab und das Passwort eingetragen ist. Komischerweise verbindet er ab und zu nach einem Neutstart mit dem Router und der name des Routers erscheint kurz als Laufschrift neben dem Airportsymbol.
     
    Unimatrix, 27.02.2005
  8. borgstede

    borgstedeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    4
    Das hat auch nicht geholfen - bei mir bricht die Verbindung manchmal beim "Ruhezustand" ab. Hab dann auf WPA umgestellt, wegen der Sicherheit - da wurde die Verbindung noch öffter unterbrochen. Jetzt bin ich wieder bei "automatisch".

    Allerdings hab ich das so eingestellt Netzwerkname "nicht bekanntgeben", damit sich da keiner so leicht einklinken kann. Wenn ich das kurzfristig ändere, dann hab ich die Verbindung wieder.
    So ganz rund läuft es aber nicht.

    Sollte man da besser ein "Netzwerk" anlegen - VPN?
     
    borgstede, 27.02.2005
  9. Magnia

    Magnia Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    dafür muss es ja irgend wie eine Lösung geben sowas is man von apple ja eigentlich nicht gewöhnt?
     
    Magnia, 27.02.2005
  10. borgstede

    borgstedeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    4
    da hab ich was gefunden, siehe Link
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=106424

    Wenn ich das richtig verstanden habe wird das Hexadez. Passwort über das Programm "Internet-Verbindung" nur genommen wenn man ein $-Zeichen davor stellt.
     
    borgstede, 28.02.2005
Die Seite wird geladen...