Wlan mit 64-Bit mit PB 12" -> Probleme

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von mikka18, 13.05.2006.

  1. mikka18

    mikka18 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe folgendes Problem und zwar komme ich nicht in ein 64-Bit Verschlüsseltes WEP-Netz !!! Geht das generell nicht ???
    Mir wird diese Verschlüsselungsart auch im Menu garnicht im PB angeboten !!!
    Komisch... !

    Über eine Antwort würde ich mich freuen !!!

    MIKKA
     
  2. flo_da_ho

    flo_da_ho MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.01.2005
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    8
    Hatte da auch mal Probleme (iBook).
    Das ging bei mir dann schon, aber ich musste direkt den HEX -Code angeben. Wenn Du kannst stell auf WPA um. 64 Bit WEP kann man eh sehr leicht knacken. Ist also nur noch eine Abschreckung statt ein echter Schutz.

    MfG Florian

    EDIT: Bin mir gerade nicht mehr so sicher. Könnte auch ein 128 Bit Netz gewesen sein. Sorry.
     
  3. Einfach auf das Airport Symbol klicken und "Andere..." auswählen. Hier wählst du als Schutz "WEP 128/40 Hex", stellst den richtigen Netzwerknamen ein (bei SSID Broadcast reicht auswählen im PullDown Menü) und gibst das Kennwort ein. Das sollte reichen. ;)

    Du solltest aber berücksichtigen das WEP 64Bit fürn Hugo ist. WEP 128Bit kann innerhalb 3min geknackt werden. MAC Filter und deaktivierter SSID Broadcast bringt auch keine erwähnenswerte Sicherheit. WPA oder besser WPA2 verwenden!

    MfG, juniorclub.

    PS: WEP 128/40 Hex funktioniert zumindest bei mir, denn ein Bekannter hat auch nur so ein WEP 64Bit Netz und da hab ich mich erst vor ein paar Wochen das erste Mal eingeklinkt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen