WLAN inaktiv. Nach händischem Löschen aus Systemsteuerung nicht mehr hinzufügbar

MrHank

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.03.2021
Beiträge
5
Liebe MacUser-Gemeinde,

nach sehr langer Suche im Netz und zahlreichen Versuchen mein WLAN wieder zu aktivieren, hoffe ich auf Eure Hilfe, denn ich will dieses MacBook Pro nicht wegschmeißen. Er funktioniert bis auf dieses Problem einwandfrei und ist schnell wie zu Beginn. Ich hoffe ihr könnt mir helfen und ich kann unten mein Problem für Euch ausreichend schildern. Danke im voraus für Eure Unterstützung!!!

Hier kurz und bündig mein Problem (bin leider kein Fachmann, bin aber interessiert an der Technik):
Hatte bis Sept. 2020 meine Hardware unverändert, dann SSD Samsung Platte 2TB, dann Update zu Mojave, alles fein, richtig schnell wie zu Beginn, einziges Problem: das WLAN fing an zu spacken. Konnte die WLAN-Verbindung nicht mehr an- und ausschalten, dann gar keine Verbindung mehr über das WLAN. Nach wälzen zahlreicher Forenbeiträgen => Neustarts (kein Veränderung), Starten im abgesicherten Modus (kein Veränderung), Kopieren und Löschen der Library Preferences (kein Veränderung), Gastaccount anlegen und darüber WLAN checken (gleiches Bild wie bei Admin), habe ich nach Anweisung von mehreren Foren aus der Systemeinstellung / Netzwerk / das WLAN mit "-" gelöscht und sollte dieses nach Neustart wieder hinzufügen. Leider ist seitdem das "WLAN-Modul" komplett verschwunden. Sowohl aus dem Auswahlfenster/Dropdown, als auch Menüleiste.
Nach letztem Sicherheits-Update (leider kann ich euch nicht sagen, welches Update es war ca. KW9 2021), zahlreiche Systemabstürze pro Tag, dann passierte nach dem Ladebalken gar nichts mehr. Jetzt erfolgreich aufgespielt macOS Catalina 10.15.7. (Dank an Dosdude1.com/catalina), aber das WLAN-Problem ist immer noch existent.

über Console dieser Status:
en1: flags=8963<UP,BROADCAST,SMART,RUNNING,PROMISC,SIMPLEX,MULTICAST> mtu 1500
options=460<TSO4,TSO6,CHANNEL_IO>
ether 82:0a:56:16:b4:80
media: autoselect <full-duplex>
status: inactive

Ein englischer Forum-Beitrag hatte diesen Befehl als hilfreich angegeben "sudo ifconfig en1 up" - leider blieb es unverändert. (Ich bin aber kein Fachmann mit Unix und Console, wenn ihr aber Tipps habt, ich nehme sie gerne an!).

Sonst zu meinem Mac:
MacBook Pro 9,1 Mitte 2012 (ehemals Mountain Lion), aktuell: macOS Catalina 10.15.7. (via Dosdude1.com/catalina), Prozessor 2,3 GHz Quad-Core Intel Core i7, Speicher 8GB 1600 MHz DDR3, Intel HD Graphics 4000 1536 MB, Intel Prozessor, SSD 1TB Samsung, 8GB RAM, Boot-Rom-Version: 421.0.0.0.0

Zum Systembericht WLAN:
Softwareversionen: CoreWLAN: 13.0 ((null)),
CoreWLANKit: 13.9 ((null)),
Menüerweiterung: 13.0 ((null)),
Systeminformationen: 12.0 (1500),
IO80211-Familie: 12.0 (1200.12.2b1),
Diagnose: 1.0 (910),
AirPort-Dienstprogramm: Nicht installiert

Hier noch der Report von EtreCheck:
Code:
EtreCheckPro version: 6.4.2 (6E007)
Report generated: 2021-03-10 12:37:12
Download EtreCheckPro from https://etrecheck.com
Runtime: 2:53
Performance: Excellent

Problem: Other problem
Description:
Had problems with my WIFI (no connection and did not switch on or off)
 since updating to Catalina (Nov 2020). WIFI is inactive and not re-ad
d-able after being manually erased out of the network list (was recomm
ended by several support forums). => console is saying:
en1: flags=8963<UP,BROADCAST,SMART,RUNNING,PROMISC,SIMPLEX,MULTICAST>
mtu 1500
    options=460<TSO4,TSO6,CHANNEL_IO>
    ether 82:0a:56:16:b4:80
    media: autoselect <full-duplex>
    status: inactive
This OS X Catalina Version was booted with http://dosdude1.com/catalin
a/  patcher. After installing system works smoothly but WIFI problem s
till exist!

Major Issues:
  Anything that appears on this list needs immediate attention.
  No Time Machine backup - Time Machine backup not found.
  Security updates disabled - Security updates are disabled. This computer is at risk of malware infection.
  Apple security disabled - Apple security software is disabled. This computer is at risk of malware infection.
  Obsolete hardware - This computer may be considered obsolete.

Minor Issues:
  These issues do not need immediate attention but they may indicate future problems or opportunities for improvement.
  Heavy Photos CPU usage - Photos processes are using large amounts of CPU.
  High battery cycle count - Your battery may be losing capacity.
  Kernel boot arguments - This computer has custom kernel boot arguments.

Hardware Information:
  MacBook Pro (15-inch, Mid 2012) - Obsolete!
  MacBook Pro Model: MacBookPro9,1
  2,3 GHz Quad-Core Intel Core i7 (i7-3615QM) CPU: 4-core
  8 GB RAM - At maximum
    BANK 0/DIMM0 - 4 GB DDR3 1600 
    BANK 1/DIMM0 - 4 GB DDR3 1600 
  Battery: Health = Normal - Cycle count = 1202

Video Information:
  Intel HD Graphics 4000 - VRAM: 1536 MB
    Color LCD 1440 x 900
  NVIDIA GeForce GT 650M - VRAM: 512 MB

Drives:
  disk0 - Samsung SSD 860 EVO 1TB 1.00 TB (Solid State - TRIM: No)
  Internal SATA 6 Gigabit Serial ATA
    disk0s1 - EFI (MS-DOS FAT32) [EFI] 210 MB
    disk0s2 [APFS Container] 1000.00 GB
      disk1 [APFS Virtual drive] 1000.00 GB (Shared by 5 volumes)
        disk1s1 - H*****************************n (APFS) [APFS Virtual drive] (Shared - 62.58 GB used)
        disk1s2 - Preboot (APFS) [APFS Preboot] (Shared - 27 MB used)
        disk1s3 - Recovery (APFS) [Recovery] (Shared - 526 MB used)
        disk1s4 - VM (APFS) [APFS VM] (Shared - 1.07 GB used)
        disk1s5 - H*********************a (APFS) (Shared - 11.23 GB used)

Mounted Volumes:
  disk1s1 - H*****************************n [APFS Virtual drive]
    1000.00 GB (Shared - 62.58 GB used, 924.66 GB available, 924.35 GB free)
    APFS
    Mount point: /System/Volumes/Data

  disk1s4 - VM [APFS VM]
    1000.00 GB (Shared - 1.07 GB used, 924.35 GB free)
    APFS
    Mount point: /private/var/vm

  disk1s5 - H*********************a
    1000.00 GB (Shared - 11.23 GB used, 924.66 GB available, 924.35 GB free)
    APFS
    Mount point: /
    Read-only: Yes

Network:
  Interface en0: Ethernet
  Interface fw0: FireWire
  Interface en2: Bluetooth PAN
  Interface bridge0: Thunderbolt Bridge
  iCloud Quota: 1 MB available

System Software:
  macOS Catalina 10.15.7 (19H524)
  Time since boot: About 2 hours
  Boot args: -no_compat_check

Security:
  Gatekeeper: App Store and identified developers
  System Integrity Protection: Enabled
  Security Updates: Disabled

  Antivirus software: None!

System Launch Agents:
  [Not Loaded]  17 Apple tasks
  [Loaded]  182 Apple tasks
  [Running]  114 Apple tasks

System Launch Daemons:
  [Not Loaded]  35 Apple tasks
  [Loaded]  181 Apple tasks
  [Running]  120 Apple tasks
  [Other]  One Apple task

Backup:
  Time Machine Not Configured!

Performance:
  System Load: 2.52 (1 min ago) 1.99 (5 min ago) 1.88 (15 min ago)
  Nominal I/O speed: 1.58 MB/s
  File system: 18.69 seconds
  Write speed: 503 MB/s
  Read speed: 525 MB/s

CPU Usage Snapshot:
  Type Overall
  System: 5 %
  User: 15 %
  Idle: 80 %

Top Processes Snapshot by CPU:
  Process (count) CPU (Source - Location)
  photoanalysisd 62.62 % (Apple)
  deleted 24.88 % (Apple)
  WindowServer 9.10 % (Apple)
  System Information 8.87 % (Apple)
  EtreCheckPro 8.72 % (Etresoft, Inc.)

Top Processes Snapshot by Memory:
  Process (count) RAM usage (Source - Location)
  com.apple.WebKit.WebContent (8) 1.43 GB (Apple)
  MTLCompilerService (35) 718 MB (Apple)
  EtreCheckPro 503 MB (Etresoft, Inc.)
  photoanalysisd 301 MB (Apple)
  mds_stores 164 MB (Apple)

Top Processes Snapshot by Network Use:
  Process (count) Input / Output (Source - Location)
  com.apple.WebKit.Networking 936 KB / 97 KB (Apple)
  mDNSResponder 191 KB / 146 KB (Apple)
  cloudd 77 KB / 25 KB (Apple)
  apsd 19 KB / 48 KB (Apple)
  parsecd 11 KB / 2 KB (Apple)

Top Processes Snapshot by Energy Use:
  Process (count) Energy (0-100) (Source - Location)
  photoanalysisd 27 (Apple)
  logd 3 (Apple)
  System Information 2 (Apple)
  WindowServer 2 (Apple)
  photolibraryd 1 (Apple)

Virtual Memory Information:
  Physical RAM: 8 GB

  Free RAM: 306 MB
  Used RAM: 5.43 GB
  Cached files: 2.27 GB

  Available RAM: 2.57 GB
  Swap Used: 0 B

Software Installs (past 30 days):
  Install Date Name (Version)
  2021-03-10 macOS Catalina 10.15.7 Supplemental Update (10.15.7)
  2021-03-10 Safari (14.0.3)

Diagnostics Information (past 7-30 days):

End of report
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
26.499
Warum spielst du Catalina über den Dosdude Patcher auf?
Dein Rechner kann Catalina von sich aus... Da musst du ja sogar an der Warnung vom Patcher vorbeigeklickt haben...

Beim Dosdude Patcher gab es zum Teil Probleme mit dem WLAN. Vielleicht liegt es gerade daran.


Was sagt der Hardware Test?
Was Passiert, wenn du den Rechner mal mit einer Externen Festplatte und einem Frischen System Startest? Geht es dann?
 

MrHank

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.03.2021
Beiträge
5
Warum spielst du Catalina über den Dosdude Patcher auf?
Dein Rechner kann Catalina von sich aus...
richtig, aber da mein Rechner überhaupt nicht mehr hochfuhr, musste ich über einen alten MacMini das Programm laden. Aber Dein Gedanke ist gut, jetzt wo er läuft, kann ich es nochmals direkt versuchen, dass hatte ich gedanklich als erledigt abgelegt. Versuche ich gleich. Bin dann mal kurz off.

AHT/Apple Diagnose. Error Anzeige => Cannot Load EFI/Drivers/TestSupport.efi
Airport Dienstprogramm => Keine neuen WLAN Geräte erkannt
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
26.499
Das Airport Dienstprogramm ist nur zum konfigurieren von externen eigenständigen Airport geräten wie Airport Express, Airport Extreme und Time Capsule.

Diese geräte: https://de.wikipedia.org/wiki/Apple_AirPort
Mit deinem Problem hat das nix zu tun. :noplan:


Mach ein Backup und Spiele Catalina nochmal Original auf.
Eventuell zuerst auf eine leere Extene Festplatte.

Das mit dem Hardwaretest ist komisch, aber eigentlich wundert mich bei deiner bisherigen herangehensweise nix... normal bei den alten geräten.
 
Zuletzt bearbeitet:

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
26.499
Ich habe auch ein MBP 9,1 ( mitte 2012, 15", non retina, wie du)

Edit:
Und jetzt muss ich mich korrigieren...
Ich habe Gerade mal neu gestartet und den hardwaretest durchführen wollen... gleicher fehler wie bei dir... :crack:

Und ausgeführt hatte ich wohl den Hardwaretest offensichtlich von hier: https://github.com/upekkha/AppleHardwareTest
Da kannst du dir einen bootfähigen Stick mit dem Hardwaretest erstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
26.499
Noch ein Hinweis.
Bluetooth/Wlan bei dem alten book ist im grunde eine eigene platine. Man kann die Chips nachkaufen und austauschen, falls das Bauteil defekt sein sollte.

Man kann auch AC Wlan und Bluetooth 4,2 Nachrüsten
https://subtle.design/products/80211ac/
 

MrHank

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.03.2021
Beiträge
5
Lad einfach Catalina noch mal runter und installiere es drüber.
wenn ich über die Tastenkombination cmd+alt+shift+R gehe will er mir wieder Mountain Lion aufspielen. Ich versuch mal an eine Mojave 10.14.6 zu kommen. Ich habe gerade Hinweise gelesen, dass die neueren Mojave Versionen für den Mountain Lion nicht mehr ganz optimal funktionieren. Vielleicht ist das des Pudels Kern. Aber erst einmal die Version finden. Über den Mac will er nicht, da neuere Version schon aufgespielt und über meinen anderen ebenfalls... ich suche...
 

MrHank

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.03.2021
Beiträge
5

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
26.499
Wlan Karten: Ich habe mich auch in die Warteliste eingetragen, bislang kam noch nix...
Der lötet die Dinger wohl selber um und ist erstmal auf ersatzteile angewiesen...



cmd+alt+shift+r sollte in der tat die älteste noch verfügbare Version aufspielen.

Versuch mal cmd+alt+r
Auf einem Intel-basierten Mac kannst du Wahltaste-Befehlstaste-R beim Start verwenden, um auf das neueste macOS zu aktualisieren, das mit deinem Mac kompatibel ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

WeDoTheRest

Aktives Mitglied
Registriert
19.10.2012
Beiträge
6.685
Lad es doch einfach mit Dosdude nochmal runter und installiere es ohne Patch.
 
Oben