Wlan im Kollegstufenraum?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von melkor666, 19.03.2008.

  1. melkor666

    melkor666 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    24.03.2007
    Also, bei uns in der Schule im Kollegstufenraum haben wir nen Lan Anschluss an der Wand. Da kann man dann ein Kabel einstecken, dann das ganze mit dem MBP verbinden und ist online.
    Aber meistens habe ich ja nur mein iPhone dabei und würde trotzdem gern ins Internet, wenn ich mehrere Freistunden hab.
    Edge ist ja schön und gut, aber Wlan ist schon deutlich besser.
    Also, was brauche ich dazu? Kann ich einfach ne Airport Express anschliessen und hab Internet? Ich hab keine Ahnung davon, sry.

    Schönen Gruß und schonmal vielen vielen Dank im Vorraus.
     
  2. fbalz

    fbalz Mitglied

    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    55
    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Eine AEX oder jeder andere WLan Accespoint ( Bridge to Lan ) sollte das Problem lösen.

    Auszug aus den Apple info docs:
    Question: Can AirPort Express act as a bridge?
    Answer: If you have an existing wired network, it can bridge this network to wireless clients.

    Eine FritzBox Wlan kanns auch.

    Frank.
     
  3. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    16.550
    Zustimmungen:
    2.101
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Du richtest einfach einen WLAN-Spot an der Schule ein. Die Schüler
    werdens dir danken. Bin gespannt was die Lehrer sagen, wenn sie
    da drauf kommen. Aber kannst ja vorher auch fragen.
     
  4. melkor666

    melkor666 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    24.03.2007
    Die Lehrer würden garnüschts sagen. Unser Direktor ist ein sehr liberal eingestellter Mensch und solang wir da keine Pornos saugen, sollte das OK gehen, aber ich bin nicht bereit da ein Dauer-Wlan reinzustellen, weil sich keiner an den Kosten beteiligen wollte.
    So könnte ich die Airport auch an andren Orten nutzen und wär mir auch sicher, dass sie nicht entwendet würde.

    Aber muss ich da irgentwas voreinstellen oder wie läuft das ab?
    Einfach anstecken und GO? ( Wohlgemerkt hab ich nur die Express und mein iPhone dabei ...?)

    Danke für die Antworten.
     
  5. fox78

    fox78 Mitglied

    Beiträge:
    2.529
    Zustimmungen:
    214
    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Häng die APX an einen Ort, an dem keiner Zugriff hat und verschlüssele mit WPA, als Bridge kannst du sie ja zu Hause schon konfigurieren.

    Passwort gibt's dann nur gegen Bezahlung—Pausenbrot, Hausaufgaben u.ä. :D

    Grüße fox78
     
  6. arne1900

    arne1900 Mitglied

    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    28.09.2004
    Hm, also bei uns wurde WLAN aufgrund der dauerhaften Strahlenbelastung abgelehnt. Gruß, Arne.
     
  7. s_herzog

    s_herzog Mitglied

    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    156
    Mitglied seit:
    11.04.2006
    Ein alter Billigrouter für paar Euro fuffzich aus der Bucht ist schon arg teuer ;-)
     
  8. melkor666

    melkor666 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    24.03.2007
    Ok, und das ist auch für jemanden, der nicht sooo die Ahnung hat machbar?
    Hast du vll. einen Link zu einer Anleitung, mit google wurde ich leider nicht fündig.
     
  9. KimChristopher

    KimChristopher Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    12.02.2008
    Ein billiger W-Lan Stick sollte dir helfen, musste nur gucken das er eine RJ-45 Buchse hat und dann biste direkt online!

    Gruß,
    Kim
     
  10. rpoussin

    rpoussin Mitglied

    Beiträge:
    18.496
    Zustimmungen:
    1.327
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Wenn auf der Netzwerkbuchse in der Wand ein Internetzugang via Router konfiguriert ist und das Internet ohne Passwort erreichbar ist, helfen Dir eine APX oder #2 weiter.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.