WLAN Geschwindigkeit verbessern

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von cwasmer, 11.06.2006.

  1. cwasmer

    cwasmer Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    35
    Hallo liebes Forum,

    da ich im Moment gerade dabei bin, Daten von meinem Win-PC aufs PB zu kopieren ist mir aufgefallen, dass mein WLAN maximal 1.5 MByte/s erreicht. Das sind aber niemals 54 Mbit/s, wie es die Airport Express Basis verspricht. Wie kann man die Leistung optimieren? Die Basis ist nur ca. 3m entfernt, also spielt es keine Rolle, wenn daadurch die Reichweite eingeschränkt wird...

    PS: Der Win-PC hängt via 100MBit Kable am Netzwerk, also kanns der nicht sein.
     
  2. christoph284

    christoph284 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    es gibt einen unterschied zwischen byte und bit. dann passt es.
    es könnte auch an den festplatten liegen, die zu langsam sind.
     
  3. cwasmer

    cwasmer Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    35
    Danke für den Tip, das wusste ich aber schon. Es passt aber trotzdem nicht: 1.5 MByte = 12MBit != 54 MBit ;)
    Festplatte könnte es zwar sein, ist es aber nicht. Die im PB schafft mind 20MByte/s, und die alte auch so 4-5…

    Edit: Es liegt aber nicht am WLAN - habe gerade 2.8 MByte/s erreicht. In dem Fall hat sich das Problem erledigt. Trotzdem Danke...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2006
  4. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.482
    Zustimmungen:
    88
    Die Platten sind für Wlan auf jeden Fall schnell genug. Versuch die Daten mal per FTP zu kopieren, das ist schneller als Samba..
     
  5. cwasmer

    cwasmer Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    35
    Guter Tipp - das wusste ich gar nicht. Allerdings muss ich das ganze nur ein mal machen und ich hab echt keine Lust auf meiner Dose einen ftp-Server aufzusetzen. Das Problem ist wohl, dass der Prozessor der Dose :p nicht nachkommt (hört man schon daran, dass die Turbinde die ganze Zeit startet :p ). Trotzdem danke - falls ich es mal wieder brauche werde ich dran denken.
     
  6. ansonsten hilft das auch: http://www.thinkmacosx.ch/code/php/ausgabe.php?id,307,exakt,editor
     
  7. cwasmer

    cwasmer Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    35
    Guter Tipp, aber ich glaube Xupport hat schon den richtigen Wert eingestellt. Mit diesem Test: http://cemp1.switch.ch/network/performance/web100/tcpbw100.html erhalte ich
    Code:
    The theoretical network limit is 10.43 Mbps
    The NDT server has a 16384.0 KByte buffer which limits the throughput to 3903.86 Mbps
    Your PC/Workstation has a 65.0 KByte buffer which limits the throughput to 15.49 Mbps
    The network based flow control limits the throughput to 10.44 Mbps
    
    .
    Also habe ich schon einen 65 KByte Puffer.
     
  8. hmm, testet dieser test die werte deines rechners oder die deines routers?
    gib mal das ins terminal ein:

    es sollte das hier rauskommen:

     
  9. defender2005

    defender2005 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    12
    du wirst nie 54Mbit bekommen
    dies ist ein bruttowert
    davon kanste noachmal gute 15-20% abziehen.
    aber 12Mbit sind schon eindeutig zu wenig.
    aber wieso denn den stress mitm WLAN wenns eh nur 3 Meter weg ist, dann nimm doch ein Patch Kabel.

    Viele Grüße Defi
     
  10. cwasmer

    cwasmer Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    35
    Exakt das kommt auch raus. Der Test gibt Werte von verschiedenen Punkten der Verbindung aus - soll wohl dazu gedacht sein, Flaschenhälse zu identifizieren...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen