WLAN Adhoc-Netzwerk und Internetverbindung?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von ::nex::, 06.07.2006.

  1. ::nex::

    ::nex:: Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.042
    Zustimmungen:
    47
    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Hi,

    ich habe an euch mal eine Frage ob folgende Konfiguration funktionieren würde: Ich habe ein bestehendes LAN (Ethernet) das per DSL-Router an das Internet angebunden ist. Jetzt ist ein neues MacBook hinzugekommen und ich würde dieses gerne "drahtlos" (also per WLAN) betreiben. Benötige ich unbedingt einen Access Point oder könnte ich auch zwischen einem Rechner und dem MacBook eine Ad hoc Verbindung herstellen und so indirekt ins Internet kommen? Würde sowas funktionieren, hat das schon mal jemand ausprobiert :o ?
     
  2. Ja sowas würde funktionieren. Hab den PC eines Bekannten so eingestellt um einfach ins iNet zu kommen wenn ich bei ihm bin. Sein PC hängt via Ethernet an einem Router und mein PB via WLan am PC. ABER: ich hab keinen Zugriff auf die anderen Rechner im Netzwerk (weil ich ja nur mit seinem verbunden bin) und ich kann auch nicht auf Drucker,... im Netzwerk zugreifen. Es klappt nur der Zugriff auf seinen Rechner und aufs Internet. Für mich natürlich ausreichend da ich ja eh nur Gast bin aber für zuhause wär mir das zu wenig. Da muss schon ein ordentlicher WLan Router her damit ich das komplette Netzwerk nutzen kann.

    MfG, juniorclub.
     
  3. ::nex::

    ::nex:: Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.042
    Zustimmungen:
    47
    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Okay, das ist ja schon mal erfreulich. Würde diese Betriebsart auch mit ner Dose funktionieren? Habe nämlich als Fileserver nen Windoof-Rechner...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen