Wireless Tastatur wird nicht erkannt...

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von mysland, 15.07.2005.

  1. mysland

    mysland Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    24.03.2004
    da meine festplatte im imac kaputt war, bin ich gezwungen osx tiger neu zu installieren. leider erkennt der imac meine wireless tastatur bei der einführung nicht. ich habe schon alles ausprobiert (batterien gewechselt, schalter an-und aus- geschaltet, weiter weg, näher ran).

    habt ihr einen tipp, mit dem der mac sie besser erkennt??? eine andere tastatur habe ich nicht :-(
     
  2. Opa_Bommel

    Opa_Bommel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    13.03.2005
    Als ich meine neue Blauzahn Tastatur mit meinem PB „verbinden“ wollte, ging das anfangs auch nicht. Der Fehler waren diese kleinen Bändchen im Batteriefach, die unter den Batterien liegen und man sie so besser auswechseln kann. Problem: Die Akkus wurden ein kleines kleines Stück nach oben gedrückt und so immer wieder der Stromkreis unterbrochen. Hab dann die Dinger über die Batterien gelegt und von da an geht's es problemlos.
    Aber wenn dein Keyboard früher schon ging, wird es wohl ein anderes Problem sein. Erkennt dein Mac andere Geräte über die Bluetooth Schnittstelle? Bzw, hast du noch die CD mit den „Treibern“ ?Probiere mal aus, ob die was bringen...
     
  3. mysland

    mysland Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    24.03.2004
    daran lag's nicht!

    ich habe es jetzt aber herausgefunden. habe die batterien in meiner maus getestet und die wurden anerkannt. leider benötigt die tastatur mehr energie, sodass die gleichen batterien in selbiger nicht mehr genug strom zur verfügung gestellt hatten. neu aufgeladen - flupps geht wieder. peinlich!!! manchmal sind es kleine banale dinge...

    trotzdem danke für den tipp!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen