1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Seit 2001 sind wir ein Treffpunkt und Austausch-Forum rund um alle Apple Produkte.
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.
    Information ausblenden

Wireless LAN

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von snorre, 22.06.2004.

  1. snorre

    snorre Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2003
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir jemand erklären wie das funktioniert.
    was für voraussetzungen müssen gegeben sein? brauche ich Provider etc..und wird das auch in Österreich angeboten?
     
  2. misti

    misti MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    3.495
    Zustimmungen:
    33
    wenn du in niederösterreich wohnst gibts als internetprovider über wlan wavenet . dort steht auch wie das mirt den voraussetzungen ist und was du dazu benötigst!

    wie das in den anderen bundesländern ist weiß ich nicht.

    mfg misti
     
  3. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.864
    Zustimmungen:
    140
    meinst du WLAN unterwegs oder zuhause ?
     
  4. snorre

    snorre Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2003
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    ZU HAUSE; SPRICH wien. was ich so gelesen habe, braucht man eine "schüssel" und diverse anschlüsse..klingt ziemlich kompiziert..
     
  5. ?=?

    ?=? MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    14
    Hi snorre,

    für zuhause kannst du das alles in Eingenregie erledigen:
    Für den Standardfall brauchst du eine WLAN Basisstation und deine Rechner müssen natürlich WLAN-tauglich sein, d.h. über bereits eingebaute WLAN-Technik verfügen oder du musst entsprechende WLAN-Karten nachrüsten.

    Für weitere Details musst du schon verraten, was du damit machen willst. Ins Internet?


    Gruß,

    ?=?
     
  6. snorre

    snorre Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2003
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    der anschluss ist für meinen vater, dem ich wahrscheinlich vorher noch ein powerbook "einreden" werde.. er möchte damit ins internet...
     
  7. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.864
    Zustimmungen:
    140
    ein Powerbook, na dann ist es ganz einfach. Du brauchst nur das Powerbook, da kommt ne Airport WLAN Karte rein und dann brauchst du noch einen WLAN Basisstation, z.B die Aiport von Apple. Ne Schüssel wird da nicht gebraucht. Da scheinst du was zuverwechseln. An die Basisstations steckst du noch dein Modem ein und fertig.
     
  8. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    hmm... hab' dich immernoch nicht verstanden.

    möchtest du direkt über WLAN ins internet (zum provider) oder zu hause ein WLAN haben, über das du mittels eines routers zu einem 'normalen' (dsl, kabel) provider verbindest.

    grüsse,
    sbx
     
  9. snorre

    snorre Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2003
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    es geht hier primär um die kosten. mein vater ist nicht so ein vielsurfer, hier in A kostet ein breitbandanschluss 50 euro/monat...ich dachte, mit wireless kommt es billiger...und überall in der wohnung mit dem powerbook surfen zu können, wäre natürlich auch nicht schlecht.
     
  10. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.576
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.812
    Ich glaube du hast da was nicht so ganz verstanden. W-Lan hat erstmal nix mit Internet zu tun. W-Lan ist nur "eine Netzwerkkarte ohne Kabel". Das ist kein Internetzugang.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen