Wird mein PrintServer (HP JetDirect 300x) mit OSX funktionieren?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von WBM, 16.05.2004.

  1. WBM

    WBM Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    15.02.2004
    Heyho, plane jetzt langsam auf ein Powerbook 12" umzusteigen und frage mich, ob ich nach dem Umstieg noch alle Peripherie, die sich in den Jahren hier zu Hause angesammelt hat weiterverwenden kann.

    Es handelt sich um zwei HP JetDirect 300x Printserver, an denen ein Kyocera Mita 1010 und ein HP DeskJet 990Cxi hängen. Muss ich da irgendwelche Treiber installieren, oder wie funktioniert das unter MacOSX?
    Sorry, bin ein Noob, da ich noch keinen Mac selbst besitze :)
     
  2. WBM

    WBM Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    15.02.2004
    *hochschieb*

    Niemand, der was dazu weiß? Ich habe mittlerweile herausgefunden, dass OSX wohl Treiber für den DeskJet 990CXI mitbringt, aber wie es sonst aussieht, weiß ich leider nicht.

    Keiner Erfahrung mit sowas?
     
  3. paculameister

    paculameister MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.11.2004
    JetDirect 300X und LaserJet 6MP bei mir läuft nix!!

    Hallo,
    ich habe hier einen HP Laserjet &MP zu stehen und Ihn über den JetDirect 300X an meinen Router angeschlossen. Leider Kreig ich aber keine Verbindung zum Drucker!!!! Also wenn ich ihn anpinge kommt ein Signal durch, was ja eigentlich heissen sollte dass alles in Ordnung ist, aber ich kann trotzdem nicht drucken. Immer wenn ich versuche ein Dokument zu drucken zeigt mir die Druckeranwendung, dass sie versucht Kontakt aufzunehmen, schafft die saber nicht????
    Was kann ich tun?
     
  4. merlin44

    merlin44 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.542
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    20.01.2004
    Also ich hatte auch in meinem netzwerk son Problem und hatte doch tatsächlich vergessen über Sharing / Firewall den Zugriff auf drucken zu gestatten. Und dann habe ich glaube ich, über Rendevouz den Drucker nochmal eingerichtet. Jedenfalls erschien da die Frage ....Drucker über Rendevouz freigeben....fand ich auch irgendwie komisch, ging aber seitdem. Könnte natürlich auch über Druckcenter gehen, über einen neuen Drucker suchen. Jedenfalls habe ich jetzt 2 Drucker zur Auswahl. 1x den Canon normal und 1x den Canon über Netzwerk.... ;)
     
  5. paculameister

    paculameister MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.11.2004
    sorry, aber kannste mir das genauer erklärn? wo muss ich denn ran um die firewall zu konfigurieren??
     
  6. erik

    erik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.06.2002
    Firewall

    Über Systemeinstellungen / Sharing

    :)
     
  7. paculameister

    paculameister MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.11.2004
    Danke erstmal, hab ich mal versucht. Kreig den Drucker aber nicht über Rendevouz konfiguriert.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen