Windowsspiele unter OS X?

  1. eisdiele

    eisdiele Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.07.2006
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    17
    Moin,

    ich hab ne menge Windowsspiele und werde mir in nächster Zeit ein Macbook zulegen. Muss ich mir dann zb Sims 2 nochmal neu kaufen, nur um es unter Mac OS spielen zu können, oder funktioniert da auch die Windowsversion? :kopfkratz:

    also, von quake3 weiß ich, dass die windowsversion auch unter linux funkioniert, aber sonst? :kopfkratz:
     
    eisdiele, 18.07.2006
    #1
  2. majomathes.de

    majomathes.de MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst über BootCamp dein Windows installieren.
    Damit kannst du dann, wenn du Windows bootest deine Spiele installieren. Allerdings ist die Grafik im MacBook mehr als dürfti. sims 2 dürfte mit ruckeln aber spielbar sein ;)
     
    majomathes.de, 18.07.2006
    #2
  3. autolycus

    autolycus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    87
    Es gibt einige Hybrid Spiele. Blizzard hat z.B. bei vielen Spielen eine Mac Version mit auf der CD. Guck einfach mal auf die Packung, wenn was von Mac drauf steht sieht es gut aus :)
    Alternativ gibts diverse Emulatoren wie z.B. scummvm für alte Adventure Games.

    Natürlich kannst du auch einfach Windows auf dein MacBook installieren und deine Games weiter zocken :)
     
    autolycus, 18.07.2006
    #3
  4. eisdiele

    eisdiele Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.07.2006
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    17
    naja, wenn man einfach mal 10, 15 minuten irgendwas spielen will und man deshalb erstmal alles zumachen muss, runfterfahren, das neue os booten usw, dann kann mans auch gleich lassen ^^ :)
     
    eisdiele, 18.07.2006
    #4
  5. Sharoz

    Sharoz MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.06.2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Zumindest Q3 habe ich auf meinem iBook am laufen. Ob id da schon was für die Intels hat, weiß ich nicht ^^
     
    Sharoz, 18.07.2006
    #5
  6. ::nex::

    ::nex:: MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    2.042
    Zustimmungen:
    47
    Lass mich raten: Du hast noch keinen Mac, oder ;)? Dann wirst Du erstaunt sein, wie schnell sich ein Betriebssystem booten bzw. herunterfahren kann :D.
     
    ::nex::, 18.07.2006
    #6
  7. sir_flow

    sir_flow MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.08.2005
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    2
    behalt einfach deine windows mühle zum zocken...
     
    sir_flow, 18.07.2006
    #7
  8. eisdiele

    eisdiele Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.07.2006
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    17
    @nex
    nein, aber kommt bald

    @sir_flow
    die windowsmühle wird sowieso behalten, mir gehts aber darum die spiele die ich hab, nicht nochmal kaufen zu müssen. spielen tu ich sowieso nicht viel, nur ab und zu mal als zeitvertreib ~2h / monat...
     
    eisdiele, 18.07.2006
    #8
  9. el_veitho

    el_veitho MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.04.2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    6
    Ich kann dir nur empfehlen das Windows mittels BootCamp zum Spielen zu verwenden und zum Arbeiten das OS X.
    Du musst dir so die Spiele nicht neu kaufen, weil wenn du sie auf OS X spielen möchtest, müsste du das. Außerdem sind nur wenige Spiele als Universal Binary erhältlich.
     
    el_veitho, 18.07.2006
    #9
  10. Red Delicious

    Red Delicious MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2006
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    0
    hab ich das richtig gelesen?
    du zockst QUAKE3 auf einem IBOOK? wtf?
    wassen das fürn book?
     
    Red Delicious, 18.07.2006
    #10