Benutzerdefinierte Suche

Windows XP Prof mit Apple Remote Desktop fernsteuern

  1. relaht

    relaht Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    9
    Geht das überhaupt?

    Ich habe mir den Remote Desktop von M$ runtergeladen und damit geht es.
    Mir wäre es aber lieber ARD 3 zu benutzen.

    Danke für jeden Tip.
     
    relaht, 31.10.2006
  2. kahler

    kahlerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Das wird wohl nicht funktionieren, da die Tools unterschiedliche Protokolle nutzen.
    Als Alternative sei noch VNC erwähnt. Dafür muss allerdings sowohl auf dem Windowsrechner ein Server als auch auf dem Mac ein Viewer installiert werden. Dafür bietet VNC Support für alle gängigen Betriebssysteme, also außer Windows und OSX auch die gängigen Unix, BSD und Linux Derivate sowie ausgefallene Systeme wie NeXT, CentOS und viele weitere.
     
    kahler, 31.10.2006
  3. relaht

    relaht Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    9
    Vielen Dank!
     
    relaht, 31.10.2006
  4. das_Pathos

    das_PathosMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    59
    Steht auf der Apple seite nicht folgendes ?

     
    das_Pathos, 31.10.2006
  5. Theremin

    ThereminMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    vielleicht hilft das hier:

    Microsoft Remote Desktop Connection - 1.0.3
    Damit greife ich z.B. von meinem Mac auf meinen Windows-Rechner zu. Und das Programm ist Freeware.

    (defekter Link entfernt)
     
    Theremin, 31.10.2006
  6. wixi89

    wixi89MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    1
    kann man über diese remote programme auch spielen?
     
    wixi89, 16.11.2006
  7. Theremin

    ThereminMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Nicht wirklich. Es sei denn, es handelt sich um nicht grafikaufwendige Spiele. Mindsweeper etc. sollte aber klappen.
     
    Theremin, 16.11.2006
  8. beffmeff

    beffmeffMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    2
    Was ist eigentlich schneller?
    VNC oder Microsoft Remote Desktop Connection?

    Benutze zur Zeit VNC um damit auf einen Win2000 Rechner zugreifen zu können. Ist aber bei einfachen Sachen wie Darstellung der Menüs ganz schön langsam und hat teils Fehler.

    Habe vorhin mal das Tool von Microsoft probieren wollen, habe aber keine nicht zum Win2000 PC verbinden können :-(
     
    beffmeff, 02.12.2006
  9. ChrisX

    ChrisXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    einfach tightVNC auf der WIndows-Maschine installieren und dann per x-beliebigem Web-Browser fernsteueren. OHNE Client-Installation.
     
    ChrisX, 02.12.2006
  10. Christos

    Christosunregistriert

    Mitglied seit:
    17.10.2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Theremin,
    vielen Dank für den SoftwareTip ...hat Super funktioniert..da meine Bekannte keinen Rechner bei Ihrer Mutter hat aber auf HomeOffice btreiben wollte...Forum durchforstet...dein SoftwareTip runterladen..instaliert...Und Bingo...Danke...

    Gruss
    Christos
     
    Christos, 21.12.2006
Die Seite wird geladen...