Windows-Verbindung (Parallels) für Mac freigeben?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von borizz85, 25.11.2006.

  1. borizz85

    borizz85 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    21.12.2005
    Ganz lustige Sache:

    Ich gehöre zu der minderheit die zu Hause leider nie DSL verfügen werden, da ich auf dem lande wohne;-)

    besitze also Verbindung zur Außenwelt nur per ISDN.

    Hab heut endlich WinXP auf meinen alten Dektop Rechner gezogen und stellte die Modem-Verbingung im Netzwerk zur Verfügung!

    Tatsächlich konnte ich dann mit ein bissl einstellungen in meinem WinXP (in Parallels) auf meinem Macbook auf´s Internet zugreifen!!!

    Nur: Ich kann nur in Windows surfen, aber ich hätte die Verbindung auch gern für mein MacOS!!!

    d.h. MacOS muss quasi über den (virtuellen) Parallels-Netzwerk-Adapter auf die in Windows bestehende Internet-Verbindung zugreifen.
    (also genau umgekehrt, wie wenn der Mac direkt am Netz hängt ;-) )

    Wie stell ich das ein, welche Einstellungen muss ich in Win, welche in MacOS vornehmen??

    Wie krieg ich das hin??
     
  2. Gitti

    Gitti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    07.12.2002
    Hi borizz85,

    ideal wäre wohl nur ein ISDN-Router, der den gleichzeitigen oder separaten Zugang ermöglicht.

    Du kannst natürlich auch in Deinen XP-Rechner eine zweite Netzwerkkarte einbauen und für Dein MacBook konfigurieren bzw. Dein MacBook für eine gemeinsame (Internet)Nutzung einrichten. Egal, welche Lösung Du auch wählst - es müssen immer beide Rechner eingeschaltet sein, weil Du nur eine Telefonleitung für's Internet zur Verfügung hast - es sei denn, Du verzichtest auf Telefon und Telefax. Dann hast Du für beide Rechner jeweils eine Leitung ...

    Vor meinem Umstieg auf DSL hatte ich (bei drei vorh. Rechnern) in einem alten PC drei Netzwerkkarten - für jeden Rechner eine. Das hat auch funktioniert, aber eben nur, wenn der PC eingeschaltet war ...

    Leider kann ich Dir für einen ISDN-Router keine Empfehlung geben, weil ich nie einen hatte. Wenn Du bei eBay danach suchst, findest Du z. Zt. etwa 130 Angebote.

    Mit Gruß
    Gitti
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen