Windows über Parallels dektop installieren?

DeOlliMaC

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.03.2020
Beiträge
30
Hallo,

ich bin noch recht neu bei MacOS, aber in Besitz eines nicen Gerätes :) (2018)

ich bin zufrieden mit dem Gerät, versuche aber gerade eine Software für meine Dampfe zu installieren, die für Apple gar keine Programmierung vorsieht. Also würde ich mir Desktop parallels installieren (bzw. hab ich das schon) - jetzt folgt der SChritt "Windows 10" installieren.

kann ich bedenkenlos W10 über diesen Weg installieren und ggf. auch restlos wieder deinstallieren, wenn ich es nicht mehr brauche?

Danke für eure Rückmeldungen

LG Olli
 

DeOlliMaC

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.03.2020
Beiträge
30
ok, aber ich muss dann Windoofs 10 kaufen? das ging früher mal besser :)
 

hutzi20

Mitglied
Mitglied seit
08.08.2013
Beiträge
827
Natürlich brauchst du eine Windows Lizenz.
was ging denn früher besser? Raubkopieren?
 

Froyo1952

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.10.2019
Beiträge
1.137
Bei Deinem (offenbar gestörten) Verhältnis zu diesem Betriebssystem von Microsoft (Windoofs 10) würde ich die Finger davon lassen.
Und ja, für Windows 10 brauchst Du eine Kauflizenz, es sei denn, Du verfügst noch über eine gültige Lizenz von Windows 7.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
27.514
Du musst Windows genauso kaufen wie Parallels, wobei du für diese einzige Anwendung mit dem kostenfreien VirtualBox wohl auch gut beraten gewesen wärst.
 

DeOlliMaC

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.03.2020
Beiträge
30
hi,

also ich wollte keinen falschen Eindruck hinterlassen, ich hatte bis Sommer letzten Jahres ein Windows 7 System am Laufen, das aber nach ca 8 Jahren irgndwann den Geist aufgegeben hat. ich habe W8 oder W10 nie installiert weil es mir nie gefiehl. Ich dachte aber das sei kostenlos möglich, zumindest habe ich das so erfahren und dachte das ging mit Parallels auch. bei Parallels habe ich glaube ich ne TEstversion am laufen, noch kostenlos. wenn als mein Vorhaben die illegale Beschaffung eines Betriesystems vorraussetzt bin ich ganz klar raus. ob ich die originalCD noch finde weiß ich nicht, sie nützt mir auch nichts mehr, da mein MB kein CD Laufwerk mehr hat und ein externes wollte ich mir nicht eigens dafür zulegen müssen.

vielen Dank für eure Infos!
 

ingolfS

Mitglied
Mitglied seit
15.01.2017
Beiträge
178
@olli: Ggf. kannst Du auch eine Testversion von Windows10 installieren. Das reicht vielleicht aus, um Deinen Dampfer zu aktualisieren. Wenn Dein Dampfer aktualisiert ist, dann die Windows-VM einfach löschen. Bei Bedarf kann das Spiel erneut beginnen. Aber ob die Dampfer-Software alleine einen Weg über Parallels rechtfertigt ... das solltest Du noch mal überdenken (ggf. dann den Weg über VirtualBox).
 

Froyo1952

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.10.2019
Beiträge
1.137
Sollte der Windows 7-Key noch in Deinem Besitz sein, kannst Du Dir direkt bei MS (https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10ISO) die aktuelle Windows 10 ISO (2004) kostenlos herunterladen, über Parallels die ISO einbinden und Windows 10 installieren. Bei der Keyabfrage den von Windows 7 eingeben und schon hast Du kostenlos ein legales und auch aktiviertes Windows 10.
 

DeOlliMaC

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.03.2020
Beiträge
30
ich gucke, dass ich die Nummer finde. vielen Dank für den Tipp :)
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
11.041
Nein, dass geht hier gar nicht.
Aber das geht.


versuche aber gerade eine Software für meine Dampfe zu installieren, die für Apple gar keine Programmierung vorsieht.
Da würde mich wirklich mal interessieren, was du mit "meine Dampfe" meinst. Das klingt irgendwie interessant.
Und "daß Apple da keine Programmierung vorsieht" klingt für mich, als ob du da irgendeine Steuerung programmierst, da wäre vielleicht nützlich, mehr zu wissen. Programmiersprachen, für die es kein Mac-Pendant gibt, dürften extrem selten sein.
 

DeOlliMaC

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.03.2020
Beiträge
30
Da würde mich wirklich mal interessieren, was du mit "meine Dampfe" meinst. Das klingt irgendwie interessant.

die Antwort gebe ich Dir gern. Es gibt Dampfen (E-Zigis), deren Software man verändern kann (funktionieren dann anders, Andere Displaydarstellungen etc.)
NFE ArciticFox ist ein solches Tool. hatte es lange nicht mehr gebraucht, aber jetzt schon. bin auch gespannt ob das mit den USB Adaptern klappt... die älteren Dampfen haben ja noch kein USB C und ich hab nicht mal mehr USB A dran (stört mich aber nicht wirklich)