Windows & Tiger Gleichzeitig Auf Intel Mac

  1. malindi

    malindi Thread Starter

    Was sagt ihr dazu? Ich würde es super finden wenn ich beim Booten auswählen könnte welches Betriebssystem ich starten will, dann könnte ich auch mal meine alte gute EnglischLern Software nutzen ;)


    Winxponmac: Windows XP auf Intel-Mac booten.

    Es ist soweit: Windows XP läuft nativ auf Intel-Macs – das bestätigen die Veranstalter des eigens dafür im Vorfeld initiierten Wettbewerbs. Den beiden Entwicklern mit den Internet-Pseudonymen Narf und Blanka winkt das aus Spenden gesammelte Preisgeld von 13.854 US-Dollar.
    gesehen bei chip.de

    Die beiden Programmierer haben alle Wettbewerbskriterien erfüllt. Neben der nativen Ausführung von Windows XP muss zum Beispiel eine Wahlmöglichkeit zwischen dem Microsoft Betriebssystem und MacOS X gewährleistet sein.

    CHIP Online bietet die entsprechende Anleitung und alle notwendigen Dateien wie ein Bootloader-Image gebüdelt in einer ZIP-Datei kostenlos zum Download bereit. Das gesamte Konzept soll zukünftig als Open-Source-Projekt laufen, das die Entwickler aus Spenden finanzieren wollen. (cre)
     
  2. Elportato

    Elportato MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2004
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    36
    Bist aber früh, mit deinem Post . :) Spass bei Seite gibt hier im Forum schon eingige Beiträge zu diesem Thema!
     
  3. malindi

    malindi Thread Starter

    Vielleicht hatt jemand Zeit und Lust das mal auszuprobieren?;)
     
  4. todd

    todd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.07.2004
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    also ich brauch kein Windows auf meinem Intel-Mac.
     
  5. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.121
    Zustimmungen:
    1.635
    ....hier kommt auch kein windows auf den mac.

    ...wozu soll das denn bitte gut sein ? .....ich schmier mir ja auch keine sch**** ins gesicht, nur weil es chic ist braun zu sein :D
     
  6. Elportato

    Elportato MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2004
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    36


    ICH SCHMEISS MICH WEG !!! :D
     
  7. tau

    tau MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
  8. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    vielleicht um programme (nativ) auszuführen (nicht emuliert), die es für mac nicht gibt? :rolleyes:
     
  9. _julius

    _julius MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    ich weiß ja nicht, wie ich schon in den (tausend) anderen threads geschrieben habe finde ichs merkwürdig, dass die macgemeinde die SO über windows geflucht hat jetzt selber anfängt sich den kram auf den mac zu holen, damit entwickeln wir uns doch wieder zurück...
     
  10. epsilonalpha

    epsilonalpha MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt schon seit langem Virtual PC, von daher ist das Windows-auf-dem-Mac-holen nichts Neues, nur, dass es jetzt nativ ist.
     
Die Seite wird geladen...