Windows-Programme auf mein PB retten ...

Diskutiere das Thema Windows-Programme auf mein PB retten ... im Forum Umsteiger und Einsteiger.

  1. soulladyy

    soulladyy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.12.2004
    Hi ihr!

    Brauch dringend eure Hilfe ... Hab vor einer Woche mein geiles PB bekommen + hab ein kleines Problemchen mit meinen ganzen Dateien (hauptsächlich MP3s und Bilddateien) von meinem alten Windows-Laptop.

    Da mein alter Laptop kaputt ist (Stromzufuhr geht nicht mehr, deswegen kann ich ihn nicht mal mehr aufdrehen), möcht ich natürlich meine ganzen Dateien jetzt auf mein PB übertragen? Wie könnte ich das am besten anstellen? Wird der Mac überhaupt die ganzen Windows-Dateien erkennen + übernehmen können?

    Hoffe, es kann mir irgendjemand weiterhelfen, weil es is mir wirklich sehr wichtig...(es geht auch um tausende Fotos, die ich sonst nirgends gespeichert habe).

    mfg tanja
     
  2. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    51.060
    Zustimmungen:
    4.966
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    wenn du deinen windows laptop gar nicht mehr anschalten kannst, dann wird das schwierig. dann müsstest du nämlich mal die festplatte aus dem windows laptop rausschrauben, und in externes gehäuse packen....
     
  3. djdc

    djdc Mitglied

    Beiträge:
    2.751
    Zustimmungen:
    71
    Mitglied seit:
    29.04.2004
    Du solltest die Festplatte aus deinem Windowsrechner in ein externes Gehäuse bauen und die Daten dann kopieren. Vielleicht kannst du dir auch ein Gehäuse leihen, wenn du es nur einmal brauchst.
     
  4. soulladyy

    soulladyy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.12.2004
    naja, das haben mir die beim Service-Center von meinem alten Laptop eh auch gesagt, nur ich hab gehofft, dass es auch eine andere Möglichkeit gibt..hm, naja das Problem is, ich bin ein unfähiges ungeschicktes Mädl und trau mich nicht wirklich, da herum zu schrauben *g*

    Das einzig positive is, dass mein Freund genau den gleichen "alten" Laptop hat wie ich, also könnte ich dann dort meine Festplatte einbauen? (---> wie auch immer ich das machen werde *g*)

    Aber wird der Mac die ganzen DAteien erkennen?! Schon oda???
     
  5. Die Festplatte in einen anderen PC und die Daten brennen. Dann hast du auch mal ein Backup.

    Der größte Teil von bekannten Datenformaten, wie Word Excel, JPG, Tiff (Photos) z.B. erkennt auch der Mac.

    Ansonsten gib uns mal an, welche Daten da in welchen Programmen gesichert wurden, sonst können wir dir nicht helfen
     
  6. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    11.184
    Zustimmungen:
    332
    Mitglied seit:
    31.03.2003
    das hängt von der art der datei ab. mp3, mpeg, jpg ist kein problem. schwieriger sind wav, wmv, und office dateien.

    ww
     
  7. soulladyy

    soulladyy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.12.2004
    okay, also so wie es ausschaut, werd ich eh alle retten können, weil es sind hauptsächlich mp3, mpeg, jpg, gif Dateien. Hald die stinknormalen Windows-Dateien.

    aja, da fällt mir ein, meine matura würd ich auch gern retten, die is nämlich auch am laptop =)

    Und ihr meint, ich soll einfach Schraubenzieher schnappen und losschrauben??? Auf eure Verantwortung *g* ;)
     
  8. djdc

    djdc Mitglied

    Beiträge:
    2.751
    Zustimmungen:
    71
    Mitglied seit:
    29.04.2004
    Um welches Notebook handelt es sich denn?
     
  9. soulladyy

    soulladyy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.12.2004
    Acer Travelmate ...
     
  10. djdc

    djdc Mitglied

    Beiträge:
    2.751
    Zustimmungen:
    71
    Mitglied seit:
    29.04.2004
    Ah, da gibts ja auch nur ungefähr 3402 verschiedene Modelle von. :D

    Ich kenn die Dinger aber eh nicht, normalerweise steckt die Festplatte bei Intel Notebooks aber einfach hinter einer Klappe, die mit wenigen Schrauben zu lösen ist. Wenn du die Platte dann in den funktionierenden Laptop eingebaut hast, kannst du ihn einfach mit dem Mac vernetzen und die Daten runterziehen.
     
  11. soulladyy

    soulladyy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.12.2004
    naja, ich wüsst ja eh wo die festplatte is...nur ich trau mich einfach nicht. muss ich da irgendwie auf was besonders achten?? was jetzt licht oder so betrifft? wie schaut denn überhaupt eine festplatte aus??? *g*

    wie bekomm ich dann die dateien rüber?? weil der alte laptop hat keinen brenner oda so. und schicken wär wohl bissi zu groß
     
  12. djdc

    djdc Mitglied

    Beiträge:
    2.751
    Zustimmungen:
    71
    Mitglied seit:
    29.04.2004
    Licht können die Platten ganz gut vertragen. Nur Staub mögen sie nicht. ;) Die sind so 2,5" groß und viereckig.. ähm..

    Einen Ethernetanschluss wird der Acer doch wohl haben?
     
  13. Womit hast du die Matura erstellt?

    Ich würde ganz sicher nicht einfach mit dem Schraubenzieher lostoben, solange du nicht weißt, was du machst. Versichere dich der Hilfe technisch versierter Individuen.
     
  14. soulladyy

    soulladyy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.12.2004
    Ethernetanschluss? Wie genau schaut sowas aus bzw. is das??? Ihr müsst entschuldigen, bin ein technisches Nackapazl *g*

    @ Linhirr
    hab meine Matura mit Word gemacht.
     
  15. djdc

    djdc Mitglied

    Beiträge:
    2.751
    Zustimmungen:
    71
    Mitglied seit:
    29.04.2004
  16. Dann wirst du sie retten können. Es gibt Word für den Mac. Programme wie AppleWorks, OpenOffice konnen ebenfalls Word lesen. Aber da kommt die Formatierung nicht immer mit.

    Um ehrlich zu sein: Bei deinen tech. Grundkenntnissen lass das Ganze jemand machen, der sich auskennt, sonst ist am Schluss alle hinüber.
     
  17. soulladyy

    soulladyy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.12.2004
    oh, sowas kenn ich *g* das is eh auch für das normale internet oda?? also wenn man ein kabelmodem hat?

    auf jeden fall, diesen anschluss hat mein alter laptop? und da brauch ich einfach nur die 2 pcs mit einem netzwerkkabel verbinden?
     
  18. djdc

    djdc Mitglied

    Beiträge:
    2.751
    Zustimmungen:
    71
    Mitglied seit:
    29.04.2004
    Dein PowerBook kannst du so mit dem Acer verbinden. Wenn du die Festplatte erfolgreich umgebaut hast und sie noch funktioniert. Also bis jetzt ist ja nicht sicher, dass sie überhaupt noch funktioniert, oder?
     
  19. soulladyy

    soulladyy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.12.2004
    also wenn ich einfach "nur" bei dem einen das aufschrauben + rausnehmen muss + in den anderen reintun, dann werd ich das ja wohl schaffen...solang ich nicht irgendwelche kabeln verbinden muss mit der festplatte oda so was ähnliches?! aber auf- und zuschrauben werd ich schaffen.
     
  20. soulladyy

    soulladyy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.12.2004
    oja, die festplatte funktioniert noch auf jeden fall. der alte laptop is ja eigentlich noch voll in ordnung, außer hald dass die stromzufuhr nicht geht und sich der akku somit auch nicht mehr aufladet (der sowieso auch kaputt ist) also die festplatte is komplett in ordnung.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...