Windows-Programme auf mein PB retten ...

  1. soulladyy

    soulladyy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hi ihr!

    Brauch dringend eure Hilfe ... Hab vor einer Woche mein geiles PB bekommen + hab ein kleines Problemchen mit meinen ganzen Dateien (hauptsächlich MP3s und Bilddateien) von meinem alten Windows-Laptop.

    Da mein alter Laptop kaputt ist (Stromzufuhr geht nicht mehr, deswegen kann ich ihn nicht mal mehr aufdrehen), möcht ich natürlich meine ganzen Dateien jetzt auf mein PB übertragen? Wie könnte ich das am besten anstellen? Wird der Mac überhaupt die ganzen Windows-Dateien erkennen + übernehmen können?

    Hoffe, es kann mir irgendjemand weiterhelfen, weil es is mir wirklich sehr wichtig...(es geht auch um tausende Fotos, die ich sonst nirgends gespeichert habe).

    mfg tanja
     
    soulladyy, 14.12.2004
    #1
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.160
    Zustimmungen:
    3.885
    wenn du deinen windows laptop gar nicht mehr anschalten kannst, dann wird das schwierig. dann müsstest du nämlich mal die festplatte aus dem windows laptop rausschrauben, und in externes gehäuse packen....
     
    oneOeight, 14.12.2004
    #2
  3. djdc

    djdc MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.04.2004
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    71
    Du solltest die Festplatte aus deinem Windowsrechner in ein externes Gehäuse bauen und die Daten dann kopieren. Vielleicht kannst du dir auch ein Gehäuse leihen, wenn du es nur einmal brauchst.
     
    djdc, 14.12.2004
    #3
  4. soulladyy

    soulladyy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    naja, das haben mir die beim Service-Center von meinem alten Laptop eh auch gesagt, nur ich hab gehofft, dass es auch eine andere Möglichkeit gibt..hm, naja das Problem is, ich bin ein unfähiges ungeschicktes Mädl und trau mich nicht wirklich, da herum zu schrauben *g*

    Das einzig positive is, dass mein Freund genau den gleichen "alten" Laptop hat wie ich, also könnte ich dann dort meine Festplatte einbauen? (---> wie auch immer ich das machen werde *g*)

    Aber wird der Mac die ganzen DAteien erkennen?! Schon oda???
     
    soulladyy, 14.12.2004
    #4
  5. Lynhirr

    Lynhirr

    Die Festplatte in einen anderen PC und die Daten brennen. Dann hast du auch mal ein Backup.

    Der größte Teil von bekannten Datenformaten, wie Word Excel, JPG, Tiff (Photos) z.B. erkennt auch der Mac.

    Ansonsten gib uns mal an, welche Daten da in welchen Programmen gesichert wurden, sonst können wir dir nicht helfen
     
    Lynhirr, 14.12.2004
    #5
  6. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    das hängt von der art der datei ab. mp3, mpeg, jpg ist kein problem. schwieriger sind wav, wmv, und office dateien.

    ww
     
    Wildwater, 14.12.2004
    #6
  7. soulladyy

    soulladyy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    okay, also so wie es ausschaut, werd ich eh alle retten können, weil es sind hauptsächlich mp3, mpeg, jpg, gif Dateien. Hald die stinknormalen Windows-Dateien.

    aja, da fällt mir ein, meine matura würd ich auch gern retten, die is nämlich auch am laptop =)

    Und ihr meint, ich soll einfach Schraubenzieher schnappen und losschrauben??? Auf eure Verantwortung *g* ;)
     
    soulladyy, 14.12.2004
    #7
  8. djdc

    djdc MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.04.2004
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    71
    Um welches Notebook handelt es sich denn?
     
    djdc, 14.12.2004
    #8
  9. soulladyy

    soulladyy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Acer Travelmate ...
     
    soulladyy, 14.12.2004
    #9
  10. djdc

    djdc MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.04.2004
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    71
    Ah, da gibts ja auch nur ungefähr 3402 verschiedene Modelle von. :D

    Ich kenn die Dinger aber eh nicht, normalerweise steckt die Festplatte bei Intel Notebooks aber einfach hinter einer Klappe, die mit wenigen Schrauben zu lösen ist. Wenn du die Platte dann in den funktionierenden Laptop eingebaut hast, kannst du ihn einfach mit dem Mac vernetzen und die Daten runterziehen.
     
    djdc, 14.12.2004
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Windows Programme auf
  1. Nikkenolle
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    214
  2. hometown
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.753
    beage
    09.03.2013
  3. JürgenggB
    Antworten:
    40
    Aufrufe:
    3.759
    Andy.321
    12.08.2012
  4. hansiotto
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    712
    mrthomasd
    15.01.2006
  5. mar123
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.595
    sECuRE
    01.01.2006