windows programm unter Apple

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fuchsbau

    fuchsbau Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ein arbeitskollege hat mir erzählt das es 3 programme gibt womit ich ein x beliebiges programm zb. starmoney zum laufen bekomme. natürlich auf meinen intel mac aber nicht sowas wie boot camp. hab ihr davon schon gehört

    bei parallel desktop hat man doch nur die oberfläch von windows aber man kann keine externe software installieren. zb. Starmoney worauf es mir ankommt!

    :confused:
     
    fuchsbau, 13.02.2007
  2. Artaxx

    ArtaxxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.096
    Zustimmungen:
    174
  3. de_daniel

    de_danielMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2006
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    CrossOver zum Beispiel... verwende ich für Office. Es werden aber, glaube ich, nicht alle Programme unterstützt.

    P.S.: Siehe Artaxx, SuFu zu Rate ziehen, bevor du einen Thread erstellst.
     
    de_daniel, 13.02.2007
  4. Eyecatcher

    EyecatcherMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.10.2005
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Zum Beispiel Parallales. Wie der Name schon sagt läuft es gleichzeitig mit dem OSX. Es gibt aber Probleme, wenn DirectX benötigt wird.
     
    Eyecatcher, 13.02.2007
  5. tau

    tauMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - windows programm Apple
  1. BimboBanani
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    138
    BimboBanani
    06.06.2017
  2. auburn
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    839
    Mankind75
    09.01.2016
  3. FlorianSch1979
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    785
    WeDoTheRest
    31.07.2014
  4. ullione
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    711
    ullione
    03.07.2009
  5. nodojo
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    802
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.