Windows Partition under Bootcamp nochmals unterteilen?

Diskutiere das Thema Windows Partition under Bootcamp nochmals unterteilen? im Forum Windows auf dem Mac

  1. Conhulio

    Conhulio Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.09.2007
    Hallo,

    ich nutze für einige Programme noch WinXp per Bootcamp auf meinem MBP.
    Kann ich meine WinXP Partition noch weiter unterteilen (2 Laufwerke wären super)? Mit Partitionierungs - Programmen ( a la PartionMagic/...) ist es unter Windows leider nicht möglich die Partition aufzuteilen, was bei PCs sonst funzt.
    Über eine Lösung würde ich mich freuen.

    Danke im Voraus
     
  2. DIe erste Frage die sich UNS ALLEN stellt: Wozu?? :kopfkratz:

    Ansonsten findest du ein paar Befehle fürs Terminal in meiner Signatur....
     
  3. Conhulio

    Conhulio Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.09.2007
    Schön das Ihr EUCH ALLE das fragt.

    Ganz einfach. Damit ich meine Daten vom Installtionslaufwerk runter bekomme.(Sei es aus Gwohnheit / Backup/...)
    Externe Laufwerke sehe ich jetzt mal nicht als Option an um meine Daten von dem Instalationslaufwerk zu trennen.
     
  4. Für ein BackUp nimmt man GRUNDSÄTZLICH externe Datenträger!!
     
  5. Conhulio

    Conhulio Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.09.2007
    Es ging bei meiner Frage nicht darum wie ich mein Backups machen soll. Dazu nutze ich externe Medien. Ich möchte fürs Arbeiten die Partition teilen um mir die Backups zu vereinfachen und um den ganzen Müll den XP dort auf C: anlegt nicht in meiner Arbeitsumgebung zu haben. Ausserdem trenne ich gern Installationsdateien von "Meinen Daten".
     
  6. m4cSkout

    m4cSkout Registriert

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.09.2007
    Hola zusammen,

    eine Antwort auf Conhulios Frage würde mich auch brennend interessieren.

    cheers, skout.

    PS: Wozu eine oder mehrere weitere Partitionen gut sind?
    Zum Beispiel um eine extra "Virtual Memory" Partition zu erstellen, die man dann für die Auslagerungsdateien nutzt und somit eine unnötige Fragmentierung der Systempartition verhindert. Oder aber um eine Partition mit Daten zu haben, auf welche man dann mit verschiedenen Betriebssystemen zugreifen kann (Bsp. FAT32).
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...