Windows Media Player öffnet Datei nicht...

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von bluetree, 25.12.2004.

  1. bluetree

    bluetree Thread Starter Banned

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.12.2004
    Hallo, ich habe gerade frisch mein MacOS X auf den Rechner gespielt und natürlich auch Windows Media Player 9 installiert. Hat alles funktioniert. Nun wollte ich WMV.-Daten im Media Player öffnen allerdings gibt er folgende Fehlermeldung:
    DATEI KANN NICHT GEÖFFNET WERDEN. STELLEN SIE SICHER, DASS DER PFAD UND DATEINAME RICHTIG SIND UND WIEDERHOLEN SIE DEN VORGANG.

    Ich bin dann sogar direkot über das Öffnen-Menü auf die Dateien gegangen, wobei trotzdem dieselbe Meldung kam.

    Brauche ich evtl. ein PlugIn? Vielen Dank für alle Tipps...
     
  2. Ich benutze MPlayer OS X 2 - gibt es bei Versiontracker. Bisher ist mir kein Dateiformat untergekommen, daß er nicht öffnen kann. Man muß es nur einmal einstellen, daß er der Standartplayer ist.
     
  3. Silwaka

    Silwaka MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.06.2004
    Oder probier's mal mit dem VLC-Player >http://www.videolan.org/
    Wenn das auch nicht hilft, liegt's nicht am Player, dann ist wohl sonst was krumm (Datei beschädigt?)
     
  4. bluetree

    bluetree Thread Starter Banned

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.12.2004
    Hab ich jetzt gemacht. Der bringt mir jetzt die Meldung das er keine "WMV3"-Daten öffnen kann. Ist das ein spezielles WindowsMediaPlayer-Format?
     
  5. WMV3 ist der neueste Codec von M$. Der ist zwar auch nicht besser, als die anderen, aber noch nicht geknackt und kann deshalb von den freien Playern nicht abgespielt werden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen