Windows-Maus->nicht genug Strom

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von holg, 16.06.2006.

  1. holg

    holg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.05.2006
    Hallo zusammen,

    bin (bisher überwiegend zufrieden) von Windows nach Mac (iMac 20") geswitched. Die mitgelieferte Kabel-MightyMouse möchte ich (primär zum Zocken) durch eine andere ersetzen. Daher hab ich einfach meine alte Logitech-Maus angeschlossen.

    Problem: die Maus läuft nur, wenn ich sie hinten anschliesse, an der Tastatur klappt das nicht. Da bekommt sie wohl nicht genug Strom. Die Maus ist schon bissi älter...

    Fragen:

    1. Wenn ich mir eine neue Maus kaufe, funzt die dann an der Tastatur?
    2. Liegt das Problem mit meiner alten Logitech-Maus daran, dass sie eben alt ist - können neue Mäuse an der Tastatur angeschlossen werden?
    3. Meine Ansprüche: Kabel, Scrollrad, 3 Tasten, schön. Welche Maus könnt Ihr empfehlen?

    Danke schonmal!

    Holg
     
  2. screamingvinyl

    screamingvinyl MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    11.01.2006
    Hm also ich habe eine Logitech Mx 510 vom meinem alten PC behalten, die ich am Mac vorwiegend dafür nutze, unter XP zu zocken. Läuft unter Tiger/XP absolut problemlos an der Tastatur. Neue Mäuse sollten wohl laufen; die Mx 510 ist ja auch erst 2 Jahre alt. Ich bin damit zufrieden, und sie ist perfekt zum zocken geeignet, und auch so fühlt sie sich ganz gut in der Hand an.
     
  3. holg

    holg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.05.2006
    prima - danke!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen