windows ipod auf mac umstellen ohne datenverlust

  1. jonestown

    jonestown Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    3
    hi,
    habe von einem freund einen windows ipod bekommen, der hat super musik da drauf die würde ich gerne behalten. wie stelle ich den ipod auf mac um ohne dass ich datenverlust oder irgendwas habe. oder muss ich gar nix mache, einfach einstöpseln und musik draufschieben?

    ich will kein risiko eingehen, die musik ist super!

    gruß
     
    jonestown, 14.01.2007
  2. Katolino

    KatolinoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    22
    Solange der Windows-iPod mit FAT32 formatiert ist (was er meistens standardmäßig ist) läuft er auch problemlos am Mac. Bei NTFS würde das anders aussehen. Dann könntest du keine Musik auf den iPod spielen, nur runterziehen. Also anschließen und ausprobieren.
    Wenn du die Musik vom iPod runterbekommen willst, ist Senuti ein gutes Programm, um die Musik auf dem Rechner sichern zu können.

    K.
     
    Katolino, 14.01.2007
  3. DystoBot

    DystoBotMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2005
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    32
    Einen iPod kann man nicht mit NTFS formatieren bzw. kann man schon, danach ist er leider nur noch ein externer Datenträger und kein MP3 Player mehr.
     
    DystoBot, 14.01.2007
  4. Soenke

    SoenkeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    80
    habe ähnliche Frage (Win-iPOD am Mac betreiben)?

    zur Zeit betreibe ich meinen iPOD noch mit iTUNES an einem Win2000 Rechner. Werde mir aber in nächster Zeit einen Mac kaufen.
    Kann ich dann einfach meine Bibliothek aus dem Win2000-Rechner exportieren, auf dem neuen Mac dann importieren, danach meinen (windows-formatierten) iPOD anschliessen und alles geht automatisch?
    Zur Zeit steht in meinem iPOD unter Einstellungen->Über-> das er unter Windows läuft. Wird das dann einfach umgestellt? Und kann ich den iPOD danach nochmal am Windows-PC anschließen, oder geht das nicht einfach so (standardmässig werde ich den iPOD aber in Zukunft dann am Mac betreiben).
     
    Soenke, 15.01.2007
  5. Vincent007

    Vincent007MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.07.2005
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    31
    ich glaub, dass laut vorletzter keynote vom steve die nutzung von ein und dem selben iTunes-account auch unter windows und mac egal ist, also man kann sich mit dem ursprünglichen windows account auch aufm mac einloggen und die gekaufte musik dort hören, ob du die ganze bib rüberschicken kannst, da bin ich überfragt :noplan:
     
    Vincent007, 15.01.2007
  6. DeineMudda

    DeineMuddaunregistriert

    Mitglied seit:
    12.05.2005
    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    72
    Du kannst deinen iPod so lassen, wie er jetzt ist. Funktioniert auch am Mac.
    Falls Du ihn mal als USB-Stick-Ersatz verwenden willst, ist die Windowsformatierung eh die bessere Wahl.
     
    DeineMudda, 15.01.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - windows ipod auf
  1. joeis
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.425
    nick1968
    17.06.2010
  2. Feind
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    686
  3. Kasho
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    733
  4. derKossi
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    806
    der_messias
    13.11.2008
  5. Diamand
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    564