Benutzerdefinierte Suche

Windows.. grml

  1. Naramo

    Naramo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich habe folgendes Problem.
    Die Installation von Boot Camp und die nachfolgende Installation von Windows klappt ohne Probleme, doch das wars dann auch schon fast.
    Nachdem ich Apples Treiber von CD, die ich schon mehrfach vorher gebrannt habe, installiert sind, startet Windows nicht mehr. Ich habe leider keine Ahnung woran das liegen kann. Apples Treiber müssten doch mit meiner Hardware dann anständig laufen?
    Habe das nun schon mehrmals erfolglos probiert, weiß irgendwer weiter? Habe ein Macbook Pro von Ende 2006.

    MfG
    Henning Groß
     
    Naramo, 13.03.2007
  2. performa

    performaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Welche Windows-Version?
     
    performa, 13.03.2007
  3. Naramo

    Naramo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Windows XP SP2
     
    Naramo, 13.03.2007
  4. Naramo

    Naramo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hat keiner eine Idee, was ich da machen/ausprobieren könnte? Ich will den anderen PC endlich los werden und nur noch mein schönes MBP benutzen können :)
     
    Naramo, 27.03.2007
  5. bernie313

    bernie313MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    Da es ja bei so vielen anderen klappt, bestimmt eine doofe Frage, aber die Installationanleitung haarklein befolgt, nicht irgendwann mal gedacht kann ich ja anders machen?
     
    bernie313, 27.03.2007
  6. elim

    elimMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    39
    Drückst Du denn auch beim Start die <Alt> Taste? :D
     
    elim, 27.03.2007
  7. Naramo

    Naramo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ist alles nach anleitung geschehen... deswegen kann ich mir ja auch das scheitern nciht erklären..
    die alt taste muss ich ja nur drücken um das betriebssystem dann zu wählen von dem ich starten will, also hats nix damit zu tun, gell? windows startet einfach gar nicht mehr, sondern ein bios ähnliches bild erscheint, in dem ich zwar die startoption (abgesicherter modus etc.) auswählen können sollte, nur sind die alle grau, also nicht anzuwählen und alle 15 sekunden startet das macbook dann neu.. einzige lösung: wieder mac os x starten, was natürlich nicht das schlechteste ist :D
     
    Naramo, 28.03.2007
  8. flosse

    flosseunregistriert

    Mitglied seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    3.973
    Zustimmungen:
    322
    Du könntest folgendes versuchen - vorausgesetzt die Windows-Partition wird in OS X angezeigt:
    Installiere die neueste Parallels-Version (es gibt eine 14-Tage Testversion), und versuche dann mit Parallels deine Windows-Partition zu starten (Auswahlmöglichkeit beim Anlegen eines neuen PCs). Anschließend den virtuellen PC wieder herunterfahren, den Mac neu starten und die BootCamp-Partition auswählen.

    Mein Windows hatte die selben Symptome und das oben Beschriebene hat geholfen.

    PS. Ein aussagekräftigerer Threadtitel wäre hilfreich ;)
     
    flosse, 28.03.2007
  9. Naramo

    Naramo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    was kann ich tun um mir die windows partition anzeigen zu lassen falls dies nicht der fall ist?
    oh neues bootcamp erstmal das ausprobieren :)
     
    Naramo, 29.03.2007
Die Seite wird geladen...